WordPress & Webwork

Neues Design für Peruns Weblog

Dieses Weblog hat ein neues Gesicht bekommen: Perun.net 5.0. Daher sollte man wenn man den Browser beim Besuch neu laden um das alte Stylesheet und die alten Grafiken durch neue zu ersetzen. Die Grobarbeit ist fertig und jetzt fängt das Feintuning an.

34 Reaktion(en)

  1. John

    Design sieht schick aus! :)

    Was ich vom Code krisitieren könnte, ist das Inline-JavaScript. Das sollte Script-Element ausgelagert und/oder per DOM-Injection gelöst werden können. Firebug wirft einen JS-Fehler für die quicktags.js aus.

    Aber wahrscheinlich biste ja noch am Basteln. ;-)

  2. Perun

    @John,

    die Arbeit des Plugins (Comment Quicktags) gefällt mir mittlerweile nicht. Das hat auch einige Probleme beim Layout verursacht, da ein schließendes div aus der quicktag.js gar nicht eingebunden wurde. Ich bin auf der Suche nach Alternativen.

  3. John

    Perun: Ich bin auf der Suche nach Alternativen.

    Comment Quicktags Reloaded

    Scheint genau auf das Problem abzustellen.

    (Ich hoffe der Link funktioniert, im Preview hängt er noch ein "title=" hinten dran.)

  4. Pingback: WordPress-Plugin: Comment Quicktags Reloaded - Jowra | Webdesign - Photo - Artwork

  5. Pingback: Hinweise zum neuen Design » Peruns Weblog

  6. Martin

    Ich habe bei mir die minimale Schriftgröße auf 13 gestellt (und das ist dank 129 ppi noch klein), dadurch wird der Link zum Impressum unsichtbar.

  7. Benedikt

    Ich finde, dass hier wirklich alles sehr gut zusammenpasst. Alles sehr übersichtlich und die Unterteilung ist auch klasse.
    Sieht wesentlich besser aus, als das Alte.
    Glückwunsch.

  8. Björn Diekert

    finde das design nicht wirklich was besonderes und das andere hat mir fast besser gefallen. das war so back to the roots like… auch gefällt mir das logo nicht, aber das ist ja wohl geschmackssache.

  9. Andreas

    finde es immer ein bißchen schade, dass die Blog-Designs sich so sehr ähneln. liegt wohl an WordPress, oder?
    Es sieht eben leider eine Seite aus wie die andere, abgesehen vom Seitenkopf und ein paar Farbanpassungen.
    Andererseits ist es auch sehr übersichtlich ;-)

  10. alex

    Mir hat das alte Design fast besser gefallen, da wesentlich auffallender und einprägsamer. Das neue Design ist zwar auch ganz nett, unterscheidet sich aber kaum von den anderen unzähligen Blogthemes.

  11. Martin

    Jo, jetzt passt es ganz gut mit der Breite.

    Am Seitenende würde ich aber bei „Letzten Kommentare“ und „Neuesten Beiträge“ jeweils das n am Ende wegnehmen oder einen Artikel davorsetzen (wobei letzteres dann wohl auch zu lang wird), klingt sonst etwas seltsam :)

  12. Pingback: HTML beim Kommentieren | Dieter Welzel

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.