WordPress & Webwork

Bug im Textpattern-Import

Wer vor hat von Textpattern auf WordPress umzusteigen, sollte bedenken, dass es in WordPress 2.6.1 ein Bug im Importer gibt, der möglicherweise dazu führen kann das Kategorien nicht richtig übernommen werden. Aber es gibt bereits eine Lösung. Man muss in der Datei textpattern.php (in wp-admin/import) die Zeilen 337 und 338 austauschen.

Quelle: WordPress-Trac.

1 Reaktion(en)

  1. jeichhor

    hmpf. ohne den weiteren kontext zu kennen unke ich jetzt mal ein wenig ueber die genannte korrigierte codestelle rum:


    334 $category1 = $category1->term_id;
    335 $category2 = get_category_by_slug($Category2);
    336 $category2 = $category1->term_id;
    337 if($cat1 = $category1) { $cats[0] = $cat1; }
    338 if($cat2 = $category2) { $cats[1] = $cat2; }
    339
    340 if(!empty($cats)) { wp_set_post_categories($ret_id, $cats); }

    z335 verwendet den selben bezeichner in unterschiedl. schreibung
    z336 ersetzt z335, od. macht get_category_by_slug etwa mehr als get?
    tut z336 ueberhaupt was sie soll, oder haette sie nicht auf auf ein $category2 wie in z338 verweisen sollen?

    z337 und 338 sind entweder falsch notiert und meinen den vergleichsoperator statt des zuweisungsoperators if($cat1 == $category1) oder weisen tatsachlich in der if-bedingung variablen zu, die volllkommen unnoetig waeren…
    zw. z337 und z338 gibt es einen zusammenhang, der daran glaubt, dass de ids sinnvoll gefuellt sind.
    z339 sieht gut aus.
    z334 bedeutet: "der programmierer hat $cats nicht deklariert", richtig?

    ich gehe phpwtf suchen…

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.