WordPress & Webwork

Wieder unter den Lebenden

Nun bin ich wieder komplett gesund, nach dem mich die letzte Woche eine ordentliche Erkältung (Fieber, Schnupfen und hartnäckiger Husten) für gut vier Tage KO geschlagen hat. Anschließend gab es drei Tage heftige Rückenschmerzen, weil ich mich verlegen habe und in der Zeit konnte ich weder sitzen noch stehen sondern nur liegen.

Ich habe gedacht das der Giftkelch an mir vorbeigehen würde. Nach und nach wurden die Leute um mich krank, ich blieb gesund und dachte, mich erwischt es nicht … Pustekuchen. So ist es halt wenn man Kinder hat, aus irgendeiner Krabbelgruppe wird das Zeugs eingeschleppt … Widerstand ist zwecklos. :-)

So eine lange aufgezwungene Auszeit kommt nie erwünscht, aber muss die denn immer dann kommen wenn man sehr viel zu tun hat? Der Murphy ist schon eine dumme Sau. Na ja, schade ist das ich dadurch das 5-jährige Bestehen dieses Weblogs verpasst habe. Am 15. Januar 2004 habe ich hier den ersten offiziellen Blog-Beitrag gepostet.

Am 21. Januar ist Version 2.09 des PHP-Magazins erschienen. Dort haben meine Holde und ich einen Artikel über WordPress 2.7 beigesteuert. Wir arbeiten uns langsam voran. Nach der iX und der c't haben wir uns auch im PHP-Magazin ausgetobt. ;-) Mal schauen wo uns noch so die Reise hinführt, es bleibt spannend.

Nun geht es darum dieses Weblog hier mit frischem Inhalt zu füllen.

11 Reaktion(en)

  1. oldman

    Zum 5-Jahres-Jubiläum noch nachträglich die besten Wünsche! und einen erkältungsfreien Restwinter! (Mir geht es z.Zt. ähnlich – sitze mit triefender Nase vor dem Bildschirm – gut, dass Erkältungen sich (noch) nicht über das Web verbreiten ;-) )

  2. Sebastian

    So ist es halt wenn man Kinder hat, aus irgendeiner Krabbelgruppe wird das Zeugs eingeschleppt … Widerstand ist zwecklos.

    Oh wie gut kann ich das verstehen.

  3. micha149

    Von mir auch alles gute Nachträglich. An mir sind alle Erkältungswellen vorüber gegangen. Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Kein Obst essen. Scheint bei mir zu wirken ;-)

    Viele Grüße und weiter so!

  4. Quincy

    Von mir auch alles Gute nachträglich :D – was die Erkältung angeht: meine Frau hatte die Woche genau das gleich. Allerdings in umgekehrter Reihenfolge: erst Hexenschuss und jetzt Fieber, Schnupfen, Husten. Ich komm aus dem Pflegen gar nimmer raus :).

    Und wenn sie wieder fit ist, bin ich dann dran …

    cu Quincy
    p.s. Deine Artikel sind mir schon aufgefallen. Nice!

  5. derhil

    Na dann die besten Glückwünsche nachträglich zum 5-jährigen Bestehen!

    Das mit den Krankheiten kenne ich, da meine Frau in einer KiTa arbeitet, allerdings bin ich die letzten 2 Jahre verschont geblieben… ;-)

  6. FuNKeR

    Mich hat es auch zwei Tage flachgelegt. Und das sogar ohne Kinder ;) Allerdings beschränkte es sich bei mir auch nur auf Nase zu. Bin ganz froh drüber.

  7. Alex

    Dann wünsche auch ich dir alles Gute für die nächsten 5 Jahre PerunsWeblog!

    Und deinem kleinen Mann kannst du ja bestimmt nicht böse sein fürs einschleppen von noch kleineren Bazillchen ;-)

    Viele Grüße
    Alex

  8. urks

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum (noch nachgereicht).

    Ich dachte auch mich erwischt die Seuche nicht, nachdem die Sippe schon ein paar Tage mit Erkältung und Mittelohrentzündung herumlag und ich den Pfleger mimen konnte.

    Aber… hust. Schnief… mich hat es jetzt auch erwischt. Einfallstor war diesmal wieder der Krabbelkreis… :|

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.