perun.net – WordPress & Webwork



WordPress 3.0: Änderungen am Admin-Farbschema

Von am 31. 03. 2010 um 09:00

In der Entwicklungsversion von WordPress 3.0 (momentan immer noch alpha) gab es Änderungen an dem grauen Admin-Farbschema welches standardmäßig aktiviert ist … leider ist das eine Änderung zum negativen.

Schon das momentane graue Farbschema in der Version 2.9 finde ich sehr blass und kontrastarm. Deswegen wechsle ich wo ich nur kann auf das blaue Farbschema. Aber das neue ist noch blasser und kontrastärmer, aber schaut es euch selber mal an.

Ändern kann man das Farbschema unter "Benutzer" ⇒ "Dein Profil". Das graue Farbschema aus WordPress 2.9 schaut so aus:

Das Standard-Farbschema im Admin-Bereich von WordPress 2.9

Standard-Farbschema im Admin-Bereich von WordPress 2.9

Das neue Standard-Farbschema des Admin-Bereichs soll in Zukunft, also ab der Version 3.0, so aussehen:

Das neue Admin-Farbschema in WordPress 3.0

Neues Admin-Farbschema in WordPress 3.0

Ich bevorzuge das alternative, blaue Farbschema, welches in der Version 3.0 noch unverändert geblieben ist:

Das alternative, blaue Admin-Farbschema

Blaues Admin-Farbschema in WP 2.9 und 3.0

Ich finde die blaue Farbkombination gelungener und auch augenfreundlicher und daher hoffe ich, dass keiner auf die Idee kommt an diesen Farben etwas verbessern zu wollen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

Kategorien:
WordPress
Tags:
 
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


12 Kommentare

  1. 1.ocean90

    Kommentar vom 31.03.2010 um 09:21

    Also mir gefällt es sehr gut. Meines Wissens nach, wird das blaue Theme auch noch geändert bzw aufgehellt und mit einem neuen Logo versehen.

  2. 2.dsfranzi

    Kommentar vom 31.03.2010 um 11:49

    Mir gefällt es auch, aber ich bevorzuge nach wie vor die Blaue Version :wink:

    Gibt es irgendwo eine Liste mit allen Änderungen in WP 3.0?

    mfg dsfranzi

  3. 3.macx

    Kommentar vom 31.03.2010 um 12:28

    Eine graue Suppe, das neue Farbschema. Einfach nur zum abgewöhnen, weil wenig Kontraste.

  4. 4. – Olaf

    Kommentar vom 31.03.2010 um 12:58

    Da ist noch nichts in trockenen Tüchern, es wird noch fleißig diskutiert und abgewägt -> http://make.wordpress.org/ui/

  5. 5.LexX Noel

    Kommentar vom 31.03.2010 um 16:39

    Definitiv Augenfreundlicher ist das Blau-Farbschema, das andere sieht so dermaßen blass und fast schon Farblos aus. Ich finde das furchtbar, diesen übertrieben und übersteigerten "Schlicht-Modus" welche seid geraumer Zeit durchs Netz geht. :|

  6. 6.ralphs

    Kommentar vom 31.03.2010 um 17:20

    Und Verenas Icons gefallen mir auch besser. ;-)

  7. 7.Flo

    Kommentar vom 31.03.2010 um 19:22

    Also mir ist das eigentlich ziemlich wurscht in welchem Kleid das Backend daher kommt, ich nutze Fluency Admin.

    http://deanjrobinson.com/projects/fluency-admin/

  8. 8. – Stefan Jung

    Trackback vom 31.03.2010 um 23:08

    WordPress und die kleinen Freuden im Leben…

    Ich schmöker gern und regelmäßig bei Perun im Blog – einerseits, weil man dort immer wieder gute Tipps zum Thema WordPress erhält und andererseits weil der Blog konsequent über künftige Neuerungen der Software informiert. Heute war wieder e…

  9. 9.Kau-Boy

    Kommentar vom 03.04.2010 um 01:12

    Ich finde das dunkle Farbschema eigentlich sehr elegant. Außerdem passt es damit perfekt zu meinem Fabrschema in Office 2007 und Windows 7. Das blaue finde ich etwas zu aufdringlich. Mit dem grauen könnte ich mich noch abfinden.

  10. 10.Birgit

    Kommentar vom 05.04.2010 um 18:03

    es ist ein wenig dezenter geworden, ob es dadurch leichter zu benutzen ist, bleibt abzuwarten. Ich mag jedenfalls das alte admin-Interface sehr gerne.

    Bin schon gespannt darauf, was WP3 sonst noch so mitbringt!

  11. 11.WordPress 3.0: Funktionen, Links, Upgrade oder nicht? • LoadBlog - Das Download-Magazin

    Pingback vom 18.06.2010 um 18:04

    [...] ist mit seiner bisherigen WordPress-Version und sich beispielsweise nicht schon wieder an ein neues Backend gewöhnen möchte, kann getrost warten – Bugfixes werden nach wie vor auch für die alte [...]

  12. 12.Jürgen

    Kommentar vom 05.07.2011 um 01:20

    Vermisse die Farben die das "Fluency Admin" Addon brachte. Ein kräftiges Braun, finde ich angenehmer.

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.