perun.net – WordPress & Webwork



Ein herzliches Willkommen in WordPress 3.3

Von am 22. 11. 2011 um 14:26

Es wurde schon oft angedeutet und mit der kommenden WordPress-Version 3.3 wird es soweit sein. WordPress bekommt ein sog. "Welcome Panel".

Welcome Panel in WordPress 3.3

Welcome Panel in WordPress 3.3

Dabei handelt es sich um ein Modul auf dem Dashboard, das einige Links bzw. Informationen enthält, die gerade für Einsteiger und Neulinge von Bedeutung sind. Die Informationen sind in mehrere Bereiche aufgeteilt:

  1. Grundlagen: Link zu den Einstellungen der Privatsphäre, Link um in den Einstellungen seine Zeitzone einzustellen, Link zu den Diskussionseinstellungen, Link zum eigenen Profil
  2. Inhalt einfügen: Link zum Beispiel-Artikel und der Beispiel-Seite, Link zu den Artikel- und Seiten-Übersichten um die Beispiel-Seite und den -Artikel zu löschen, Link um eine erste Seite bzw. einen ersten Artikel zu verfassen
  3. Website anpassen: Links um das Standard-Theme Twenty Eleven anzupassen (hell/dunkel, Hintergrundfarbe, Header, Widgets) oder ein neues Theme auszuwählen

Das Modul lässt sich (wie gewohnt über die Optionen einblenden bzw. Screen Options ein- bzw. ausblenden).

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

Verwandte Artikel:

Kategorien:
WordPress
Tags:
 
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


3 Kommentare

  1. 1.Stefan

    Kommentar vom 22.11.2011 um 15:11

    Und bekommen das ALLE nach dem Update dann zu sehen oder nur bei einer Neuinstallation?

  2. 2.Dominik

    Kommentar vom 22.11.2011 um 18:43

    Stefan, nein nur bei Neuinstallationen und für User mit der edit_theme_options Capability.

  3. 3.WordPress 3.3 "Sonny" ist da | WordPress & Webwork

    Pingback vom 13.12.2011 um 01:41

    [...] Ein herzliches Willkommen in WordPress 3.3 [...]

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.