WordPress & Webwork

WordPress: mit Front-end Editor schneller korrigieren

Wer kennt das nicht, man hat einen Artikel veröffentlicht und hat beim Korrekturlesen zwei, drei Kleinigkeiten übersehen: Komma statt Punkt, Buchstabendreher etc. Nun heißt es zurück ins Backend um zu korrigieren. Aber das geht noch schneller mit Front-end Editor:

WordPress: Front-end Editor im Einsatz

So bald man mit der Maus über den Artikel fährt erscheint der Edit-Knopft, klickt man diesen an wird eine Editorleiste eingeblendet und man kann den Text, direkt im Frontend bearbeiten:

WordPress: Front-end Editor im Einsatz (2)

Wer also schneller veröffentlicht, als er Korrekturlesen kann, sollte sich evtl. diese Erweiterung zulegen. :-)

5 Reaktion(en)

  1. Thomas

    Vielen Dank auch von mir. Nach so einem Plugin habe ich letztens erst gesucht, aber nichts tolles gefunden. Doch das hier macht einen sehr guten Eindruck. Weiter so :-)

  2. Stefan

    Ist es eigentlich auch möglich den kompletten Editor aus dem Backend in das Frontend von WordPress zu verfrachten? Und zwar in dem Sinne das selbiger dort fest verbaut ist, ohne Plugin und dergleichen?

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.