perun.net – WordPress & Webwork



WordPress: URL des nächsten bzw. vorherigen Artikels ausgeben lassen

Von am 20. 04. 2012 um 16:04

Ich habe heute ein weiteres Kundenprojekt auf Basis von WordPress fertig gestellt und aus ein paar Gründen war es nicht möglich auf die benachbarten Artikel mit den dafür vorgesehenen Template Tags – z. B. posts_nav_link(); oder previous_post_link(); – zu verlinken.

Ich habe die URL des vorherigen und den darauf folgenden Artikels benötigt. Nach kurze Recherche fand ich den Artikel Get Only The URL Of The Previous And Next Posts In WordPress.

Ich habe die Lösung des Autors leicht angepasst, weil er ein bisschen durcheinander mit nächster und vorheriger Artikel gekommen ist. So schaut das ganze dann aus:

<?php $prev = get_permalink(get_adjacent_post(false,'',true)); if ($prev != get_permalink()) { ?><a href="<?php echo $prev; ?>">Vorheriger Artikel</a><?php } ?> 
<?php $next = get_permalink(get_adjacent_post(false,'',false)); if ($next != get_permalink()) { ?><a href="<?php echo $next; ?>">Nächster Artikel</a><?php } ?>

In dem ganzen ist ja schon die Abfrage integriert ob es überhaupt noch einen älteren oder neueren Artikel gibt. Die Funktion get_adjacent_post(); verfügt über drei Parameter. In dem mittleren Parameter, der im oberen Beispiel leer ist, kann man Kategorie-IDs eingeben und die Artikel aus diesen Kategorien werden dann ausgeschlossen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

Kategorien:
WordPress
Tags:
 
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


4 Kommentare

  1. 1.NetzBlogR

    Kommentar vom 20.04.2012 um 16:28

    "Ich habe die Lösung des Autors leicht angepasst, weil er ein bisschen durcheinander mit nächster und vorheriger Artikel durcheinander gekommen ist."

    Das ist Satire, oder? :-)

  2. 2.Vladimir

    Kommentar vom 20.04.2012 um 18:29

    Nein, keine Satire. sein Next war eigentlich Prev. :-)

  3. 3.Markus

    Kommentar vom 20.04.2012 um 19:12

    Genau das such ich heut schon seit Stunden. Hab auch schon mit get_adjacent_post "rumhantiert" aber gab immer nur ein Fehler. Werde das jetzt so gleich mal testen.

    Brauch das weil ich viele Artikel für Designanpassungen durch ne Schleife laufen lassen muss und es leid bin jedesmal auf den Link zu klicken :-)

  4. 4. – Flexfoxx

    Kommentar vom 08.05.2012 um 11:40

    Hallo!

    Danke für den "Schnippsel" den ich über Deinen Newsletter "gefunden" habe. Konnte ich gerade gut gebrauchen ;-)

    Gruss – der Foxxxxx

Hinweis:
300+ Professionelle WordPress-Themes
Premium WordPress-Themes, 38 davon mit deutschem Support

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.