perun.net – WordPress & Webwork



WordPress: Bilder in der Mediathek neu verknüpfen

Von am 02. 07. 2012 um 17:50

Mit einem kleinen Eintrag in der functions.php kann man komfortabel Bilder innerhalb der Mediathek mit Artikeln oder Seiten verknüpfen bzw. neu verknüpfen.

Im vorletzten WordPress-Newsletter habe ich dies zwar beschrieben, aber ich dachte mir, da es ja ein guter Tipp ist, ich stelle den Tipp auch hier mal vor. Entdeckt habe ich es in diesem Weblog.

So schaut es in der Mediathek standardmäßig aus:

WordPress-Mediathek: Bild bearbeiten

Zur Auswahl stehen drei Möglichkeiten: Bearbeiten, endgültig löschen und das Bild ansehen. Mit folgendem Code in der functions.php

function plw123_add_attach( $actions, $post, $detached )
{
  if ( current_user_can( 'edit_post', $post->ID ) )
    $actions['attach'] = '<a href="#the-list" onclick="findPosts.open( \'media[]\',\''.$post->ID.'\' );return false;" class="hide-if-no-js">'.__( 'Attach' ).'</a>';
  return $actions;
}
add_filter( 'media_row_actions', 'plw123_add_attach', 10, 3 );

… wird das Menü erweitert:

WordPress: Bilder in der Mediathek (neu) verknüpfen

Nun hat man auch in der Mediathek-Übersicht eine komfortable Möglichkeit bereits verknüpfte Bilder neu zu verknüpfen oder Bilder die noch nicht mit einem Artikel oder Seite verknüpft sind zu verknüpfen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

Kategorien:
WordPress
Tags:
 
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


6 Kommentare

  1. 1.Bernhard

    Kommentar vom 03.07.2012 um 22:22

    Hallo Vladimir,

    Da ich Deinen Newsletter nicht abonniert habe, erfahre ich erst hier von diesem Tipp!

    Da ich mir vor ca. einem Jahr einen Wolf nach etwas ähnlichem gesucht habe, werde ich das auf jeden Fall ausführlich testen!

    Viele Grüße
    Bernhard

  2. 2. – Linkhub – Woche 27-2012

    Pingback vom 09.07.2012 um 00:08

    [...] WordPress: Bilder in der Mediathek neu verknüpfen [...]

  3. 3.Links der Woche – KW27-12: WordPress Plugins deaktivieren außerhalb von WordPress, Bilder in WordPress neu verknüpfen und Strategien für Networking Profis › Hubert Mayer

    Pingback vom 10.07.2012 um 10:06

    [...] geht es mit einem Beitrag von Perun – in "WordPress: Bilder in der Mediathek neu verknüpfen" zeigt er, wie man Bilder bei WordPress neu verknüpfen kann mittels eines einfachen Eingriff [...]

  4. 4. – Voxs

    Kommentar vom 19.07.2012 um 10:26

    … funktioniert unter WP 3.3.1 nicht. ;-(

  5. 5.Maik

    Kommentar vom 20.09.2012 um 23:50

    Hallo Vladimir, hallo liebe Leser,

    mir ist heute aus aktuellem Anlass aufgefallen, das wenn man mehrere Bilder neu verknüpfen will (bei mir mehrere Dutzend aktuell), ist das ganz schön mühsam und "sisifuss" arbeit .. Hätteste ne Idee wie man oben diese Mehrfachaktionen dafür benutzt ? Also anstatt "endgültig löschen" –> dort auch "Neu verlinken" reinbekommt ?

    Danke für Deine/Eure Antwort :wink:

    Gruss Maik

  6. 6.megawork

    Kommentar vom 11.12.2012 um 21:02

    Danke, danke, danke!

    Das war genau was ich gerade dringend gebraucht habe – warum diese Funktion nicht standardmäßig in WP integriert ist kann ich nicht nachvollziehen.

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.