perun.net – WordPress & Webwork



WordPress 3.5: Überarbeiteter Medien-Upload-Bereich

Von am 31. 07. 2012 um 11:57

Nach den ersten Entwürfen für einen überarbeiteten Willkommens-Bereich gibt es nun auch erste Skizzen für einen überarbeiteten Medien-Upload-Bereich.

Ich muss sagen mich spricht dieses überarbeite Konzept sehr an. Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit ein Bild per Drag & Drop direkt in einen Artikel einzufügen bzw. hochzuladen ohne zuerst den Medien-Upload-Bereich zu öffnen.

Auch die Erstellung und Bearbeitung von Galerien scheint mir intuitiver zu sein.

Ich muss sagen je mehr ich von der kommenden WordPress-Version 3.5 sehe, desto mehr freue ich mich auf sie.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

Kategorien:
WordPress
Tags:
,  
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


10 Kommentare

  1. 1.Stephan

    Kommentar vom 31.07.2012 um 13:32

    Das sieht wirklich sehr interessant aus. Ich bin gespannt, was uns sonst noch erwartet.

  2. 2.Dominik

    Kommentar vom 31.07.2012 um 14:56

    Das hört sich doch prima an! Intuitiv ist es allemal.ß

  3. 3. – Linkhub – Woche 31-2012

    Pingback vom 05.08.2012 um 13:53

    [...] WordPress 3.5: Überarbeiteter Medien-Upload-Bereich [...]

  4. 4.WordPress entwickelt sich weiter: State of the Word 2012 | WordPress & Webwork

    Pingback vom 07.08.2012 um 14:46

    [...] überarbeiteter Medien-Upload (13:22) [...]

  5. 5.WordPress 3.5 ist unterwegs | WordPress & Webwork

    Pingback vom 21.09.2012 um 10:10

    [...] überarbeiteter Medien-Upload (einfacheres Handling von Galerien) [...]

  6. 6. – WordPress: 3.5 Beta 1 und Twenty Twelve 1.0 veröffentlicht | WordPress & Webwork

    Pingback vom 28.09.2012 um 04:00

    [...] überarbeiteter Medien-Upload (einfacheres Handling von Galerien) [...]

  7. 7. – Daniela Müller

    Kommentar vom 13.11.2012 um 23:48

    Das hört sich extrem gut an. Ich bin sehr gespannt!
    Viele Grüsse
    Daniela

  8. 8.Helmar

    Kommentar vom 16.11.2012 um 15:39

    Ideal wäre, wenn Galleries außerhalb des Posts/Page gesichert werden und per Shortcode mehrfach verwendet werden könnten. So kann man sie dort einbinden, wo man möchte, ohne sie mit jeder Post neu zu erstellen. Evtl. bitte als Vorschlag an die Devs weiterleiten.

    LG,

    Helmar

  9. 9.Sahanya

    Kommentar vom 16.11.2012 um 18:04

    @Helmar,

    das geht doch schon jetzt:

    http://www.wpbuch.de/2010/05/eine-galerie-erneut-verwenden/

  10. 10.Helmar

    Kommentar vom 16.11.2012 um 22:40

    Danke schön, Sahanya, wieder was dazu gelernt. :)

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.