perun.net – WordPress & Webwork



Position eigener Website bei bestimmten Keywords in Google ermitteln

Von am 07. 10. 2012 um 19:53

Um die Position eigener Websites bei bestimmten Keywords zu ermitteln, gibt es verschiedene Methoden. Einen möglichen Weg bietet das kostenlose Desktop-Tool für Windows mit dem Namen Free Monitor for Google.

Position eigener Website bei bestimmten Google-Keywords ermitteln

Man kann mehrere Webprojekte beobachten lassen und diesen Seiten jeweils eines oder mehrere Keywords für die Suche zuweisen lassen. In den Einstellungen kann man unter anderem Einstellen wie viele Suchergebnisse geliefert werden, in welchem Land gesucht werden soll und ob ein Proxy eingesetzt wird.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

Verwandte Artikel:

Kategorien:
Webwork
Tags:
, , ,  
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


8 Kommentare

  1. 1.Viktor

    Kommentar vom 07.10.2012 um 20:04

    oder einfach bei der Telekom auf der Seite suchen ;)

  2. 2.Daniel

    Kommentar vom 07.10.2012 um 23:04

    Hab den besagten Rankingchecker selbst mal verwendet, doch hatte bei mehreren Websites Probleme mit.

    Zum Einen muss man das Update für jede Website manuell durchführen. Bei einer oder wenigen Websites geht das noch in Ordnung, aber so ein "Update all Websites"-Knopf oder ähnliches wär doch recht schön gewesen.

    Zum Anderen – und viel schlimmer – wurden nicht immer alle Keywords aktualisiert. Vll hat man einfach nur eine beschränkte Anzahl, da sonst Google meckert oder sonst wie? Es ging auf jeden Fall nicht. Bei den ersten Websites funktionierte es noch gut, doch je mehr man hat, desto schlechter bzw garnicht wird es.

    Aber womöglich reicht es für die eigene, einzelne Website vollkommen aus. Zumal es kostenlos ist. ;)

  3. 3.Vladimir

    Kommentar vom 08.10.2012 um 01:05

    @Daniel,

    ich habe damit schon 9 Seiten und mehrere dutzend Keywords abgefragt über mehrere Wochen lang. Ich konnte keine wirkliche Fehlfunktion feststellen … außer das es etwas länger dauert. Allerdings habe ich in den Einstellungen bei "Google friendly mode" den Wert Safe eingestellt.

  4. 4. – Axel

    Kommentar vom 08.10.2012 um 14:52

    Hi Vladimir,

    erkennt das Tool auch Places-Ergebnisse?

    Gruß,

    Axel

  5. 5.Ines

    Kommentar vom 09.10.2012 um 12:11

    Oder http://www.ranking-spy.com/ranking/ nehmen.

  6. 6.Vladimir

    Kommentar vom 09.10.2012 um 14:03

    @Ines,

    ranking-spy hat aber Einschränkungen:

    • Überwachung von einer Domain mit 5 Suchbegriffen
  7. 7.Christian

    Kommentar vom 10.10.2012 um 21:13

    Kenne das besagte Tool auch aber für mich gibt es kein besseres Tool als RankTracker…

    Gruß,

    Christian

  8. 8.Tobi

    Kommentar vom 22.01.2013 um 11:08

    Hi laut enthällt das Programm einen Virus…Viel Spass damit…

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.