perun.net – WordPress & Webwork



270 DIN-A4-Seiten WordPress-Wissen: Anpassung, Administration, Themes-Entwicklung

Von am 06. 12. 2012 um 17:24

Insgesamt 270 DIN-A4-Seiten WordPress-Wissen: Anpassung, Verwaltung, Themes-Enwicklung. Und es ist kostenlos.

Kostenloser WordPress-Kurs: Themes entwickeln Auf akademie.de wurden vorgestern die Unterlagen veröffentlicht, die wir für den WordPress-Themes-Workshop benutzt haben. Die Unterlagen gliedern sich in vier Teile…

Eigenes WordPress-Theme erstellen

  1. Die HTML-Vorlage erstellen
  2. Aus der HTML-Vorlage wird ein WordPress-Theme
  3. Das WordPress-Theme erweitern
  4. SEO und der Feinschliff

… und haben einen Gesamtumfang von 128 DIN-A4-Seiten. Auch als nicht registrierter Besucher kann man sich die Unterlagen als PDF kostenlos herunterladen.

Zusammen mit den Unterlagen für WordPress-Einsteiger, die zuvor veröffentlicht werden, die über einen Umfang von 142 DIN-A4-Seiten verfügen…

  1. Installation und Anpassung von WordPress
  2. Inhalt und die Bedienung von WordPress
  3. Benutzerverwaltung und WordPress erweitern
  4. Layout (Themes) ändern und der Feinschliff

… kommt man auf einen Gesamtumfang von 270 DIN-A4-Seiten WordPress-Wissen, dass einem Quer- bzw. Einsteiger das Wissen vermittelt WordPress zu installieren, anzupassen, zu verwalten, mit Plugins zu erweitern und wie man eigene Themes entwickeln kann. Und das komplett kostenlos … wobei ich anmerken sollte, dass man bei dem Kurs für WordPress-Einsteiger kostenlosen Zugriff auf die HTML-Version hat. Die PDF-Version gibt es für die angemeldeten akademie.de-Nutzer.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

 — 


4 Kommentare

  1. 1.Sebastian

    Kommentar vom 06.12.2012 um 17:36

    wow danke!
    muss ich mir in ruhe mal ansehen :)

  2. 2. – Maurice Neumann

    Kommentar vom 06.12.2012 um 22:17

    Da habt ihr gute Arbeit geleistet! Sehr übersichtlich und gut erklärt.

  3. 3.Alexander Holl

    Kommentar vom 07.12.2012 um 11:32

    Sehr sehr cool,
    vielen Dank. die Weihnachtslektüre ist gesichert
    Beste Grüße und frohe Weihnachten
    Alexander

  4. 4.Erdal

    Kommentar vom 09.12.2012 um 14:20

    Vielen Dank!

    Ich nutze WordPress seit 2008 und bin kein Profi. Wenn man den Einsteigerkurs mal durchgearbeitet hat, erkennt man sehr schnell, welche Lücken vorhanden sind.

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.