perun.net – WordPress & Webwork



Frohes Fest und guten Start in das Jahr 2013

Von am 24. 12. 2012 um 15:39

Wir wünschen allen Lesern von perun.net ein frohes Fest und ruhige Feiertage. Erholt euch schön und genießt das gute Wetter.

Falls wir uns in den nächsten Tagen nicht lesen sollten, wünschen wir euch auch einen guten Start in das Jahr 2013. Und wir sehen uns dann in alter Frische im neuen Jahr. :-)

In dem Sinne:

  • Frohe Weihnachten
  • Hristos se rodi (Христос се роди)
  • Sretan Božić
  • Merry Christmas
  • Καλά Χριστούγεννα!
  • Schöni Fäschttäg
  • ¡Feliz Navidad

Und um ein bisschen in Stimmung zu kommen gibt es auch das passende Video :-)

Feliz Navidad auf YouTube hören

Und wehe es schunkelt keiner. :-)

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

  • Keine verwandten Artikel gefunden
Kategorien:
Persönliches
Tags:
 
Beitrag:
Trackback-Adresse und die Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


3 Kommentare »»

  1. 1.Daniel

    Kommentar vom 24.12.2012 um 16:13

    Wünsche Euch ebenfalls ein frohes Fest und gleich schonmal ein Anstoß auf 2013! Auf ein erfolgreiches Jahr – zumindest bei mir sind die Erwartungen riesig. ;)

    Bleibt Eurem Stil und der Themenbegrenzung treu. :)

  2. 2.Thomas Liedl

    Kommentar vom 25.12.2012 um 10:00

    Frohe Weihnachten und ein paar geruhsame Tage für Dich und Deine Familie. Für 2013 wünsche ich Erfolg und Gesundheit… mal sehen was uns alles erwartet.

  3. 3.Matthias

    Kommentar vom 25.12.2012 um 16:53

    Besten Dank! Wünsche dir und deiner Familie auch erholsame Feiertage!

Hinweis:
WordPress 3.8 für Autoren & Redakteure
Der schnelle und unkomplizierte Einstieg auf 55 DIN-A4-Seiten

Einen Kommentar hinterlassen




XHTML (folgende Tags sind erlaubt): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> . Kommentar-Vorschau ist aktiviert (Javascript wird benötigt).

Code-Beispiele: damit die Code-Beispiele richtig angezeigt werden müssen die Sonderzeichen maskiert werden (z. B. < zu &lt;).



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.