perun.net – WordPress & Webwork



Mozilla Thunderbird: die Anzeige von externen Grafiken blocken bzw. erlauben

Von am 23. 02. 2013 um 19:12

Wie man das Laden von externen Inhalten in Mozilla Thunderbird global steuern kann.

Standardmäßig ist der Mozilla Thunderbird so eingerichtet, dass wenn man die E-Mails im HTML-Format liest bzw. anzeigen lässt, die externen Grafiken geblockt werden:

Mozilla Thunderbird: externe Grafiken werden geblockt

Hier hat man dann die Möglichkeit, die externen Inhalten einmalig anzuzeigen oder diese Einstellung längerfristig für diesen Absender zu speichern. Wer das ganze globaler steuern möchte, der ruft die about:config auf: ExtrasEinstellungenErweitertAllgemeinKonfiguration bearbeiten…

Mozilla Thunderbird: das Laden von externen Inhalten global steuern

Dort sucht man dann nach der Eisntellung mit dem Namen mailnews.message_display.disable_remote_image. Der Wert true bedeutet, dass man die externen Inhalte blockt und wenn man den Wert auf false setzen würde, dann werden die externen Inhalte geladen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

Verwandte Artikel:

Kategorien:
Mozilla
Tags:
 
Beitrag:
Trackback-Adresse und die Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


Keine Kommentare »»

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen




XHTML (folgende Tags sind erlaubt): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> . Kommentar-Vorschau ist aktiviert (Javascript wird benötigt).

Code-Beispiele: damit die Code-Beispiele richtig angezeigt werden müssen die Sonderzeichen maskiert werden (z. B. < zu &lt;).



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.