WordPress & Webwork

MailChimp: Videos in den Newslettern einbinden

Wie kann man in den Newslettern von MailChimp die (YouTube-) Videos einbinden bzw. einbetten.

Der Postbote von MailChimp Diesen Artikel schreibe ich auch als eine Erinnerungsnotiz an mich selber und vielleicht hilft es auch einem von euch weiter. Es geht darum wie man Videos von Online-Plattformen, wie zum Beispiel YouTube in den Newslettern, die man per MailChimp versendet, einbinden kann.

Von WordPress sind wir einen recht hohen Komfort gewöhnt. Seit längerer Zeit reicht es, Dank oEmbed, lediglich die URL des jeweiligen Videos einzugeben und um den Rest kümmert sich WordPress: im Frontend wird das Video angezeigt.

Bei MailChimp geht das so leider nicht und auch der Code, den YouTube selber generiert wird nicht unterstützt. Doch das soll uns nicht hindern, die Videos dennoch einzubinden, da Mailchimp eine Lösung bereitstellt, die folgendermaßen ausschaut:

*|YOUTUBE:[$vid=0Sna1bPFs9w]|*

Diesen Code kann man so sowohl in den visuellen als auch in den Code-Editor von MailChimp einbinden. Die Nummernkombination nach dem $vid= entnehmt man aus der URL des jeweiligen YouTube-Videos:

ID des jeweiligen YouTube-Videos

Man beim Einbinden von YouTube-Videos auch ein paar Parameter mitgeben, so kann man die Video-Bewertungen, Anzahl der Aufrufe und den Titel ein-/ausblenden. Zudem kann man auch die maximale Breite bestimmen. Diese und weitere Infos findet man auf der Unterseite zu diesem Thema.

Speziell der Abschnitt Additional options for video merge tags dürfte interessant sein. Auf der Seite wird auch erklärt wie man Videos von anderen Anbietern, wie Vimeo oder Blip.tv, einbinden kann.

2 Reaktion(en)

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.