WordPress & Webwork

Der neue Fahrplan für WordPress 3.6

Ursprünglich war es geplant, dass die erste Beta-Version von WordPress 3.6 am 13. März 2013 erscheint. Bedingt durch die Zeitverschiebung, hätte das bedeutet, dass wir es hier zu Lande heute bekommen hätten. Leider hat das nicht in den Zeitplan gepasst, da nicht alle geplanten Funktionen implementiert wurden.

Daher hat man sich dazu entschieden, die Veröffentlichung von Beta 1 um zwei Wochen auf den 27. März 2013 zu verschieben. Die Veröffentlichung der endgültigen Version wurde auch verschoben, allerdings nur um eine Woche und zwar auf den 29. April 2013.

2 Reaktion(en)

  1. Alex L

    Hallo,
    lohnt es sich solche Beta-Updates zu installieren, muss man da nicht Acht geben?? Ansonsten freue ich mich natürlich als leidenschaftlicher WordPressler, das wir der Finalversion 3.6 ein Stückchen näher kommen. Weiter so!!

  2. Pingback: Top-10-Artikel der KW 11/12: viel WordPress, bisschen Kindle und Google » WordPress & Webwork

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.