WordPress & Webwork

Top-20-Artikel im 1. Halbjahr 2013

Die am meisten aufgerufenen Artikel im ersten Halbjahr 2013 auf perun.net.

WordPress-Icon Im folgenden die Auflistung von den 20 Artikeln, die im ersten Halbjahr 2013 am häufigsten aufgerufen wurde. Wie man sieht, viel WordPress, ein bisschen CSS3 und Kindle und eine Prise Mozilla und Selbständigkeit.

  1. Amazon Kindle und calibre: E-Books in andere Formate umwandeln– wie man Kindle-Bücher ohne DRM (Kopierschutz) in andere Formate umwandelt und wie man E-Books für Kindle ohne Kopierschutz erkennt.
  2. Shop-Lösungen für WordPress – Shop-Plugins für WordPress.
  3. WordPress: meine Top-15-Plugins – 15 wichtige Plugins, die ich auf vielen Installationen einsetze.
  4. WordPress: Artikelbilder (Post Thumbnails) aktivieren
  5. WordPress: die Wahl des Lightbox-Plugins
  6. Umfangreiche Tabellen in WordPress erstellen
  7. Monitor mit Testbildern "kalibrieren”
  8. Selbständige, Angestellte und der Stundensatz – ein paar Gedanken von mir zur Preisfindung bei Selbständigen mit interessanter Diskussion in den Kommentaren..
  9. 5 WordPress-Plugins für Slider im Vergleich
  10. CSS3: Schatten für Text und Boxen wie man mit Hilfe von CSS3 Schlagschatten für Textabschnitte und Boxen umsetzt.
  11. WordPress-Themes verstehen 1 – der Start einer 54 DIN-A4-Seiten langen Themes-Trilogie. Auch nach vielen Jahren hält sich dieser Artikel in den Top-Listen.
  12. CSS3 und die "Durchsichtigkeit": Opacity vs. RGBA
  13. Rechnungen ins Ausland und die Umsatzsteuer​​​​​ – welche Angaben gehören auf Rechnungen die für Kunden in Ausland bestimmt sind.
  14. Google Analytics: die Absprungrate (Bounce Rate) richtig auswerten
  15. 5 einfache Maßnahmen um die Performance von WordPress-Websites zu verbessern – einfache Tipps mit viel Wirkung.
  16. Mozilla: mehrere Firefox-Versionen parallel nutzen – wie man mehrere Versionen von Mozilla Firefox parallel installiert und gleichzeitig betreibt. Interessant für alle, die die Entwickler-Versionen von Firefox (beta und aurora) testen möchten.
  17. WordPress: die Widget-Ausgabe steuern – wie man bestimmte Widgets nur auf bestimmten Seiten ausgeben kann.
  18. WordPress: habt keine Angst vor dem Artikel-Datum – warum Blogger das Artikeldatum nicht verstecken sollten und warum man davon auch Vorteile ziehen kann.
  19. Amazon: E-Books für Kindle veröffentlichen – Artikel, der zum einen auf die Anleitung, wie man E-Books für Amazon Kindle erstellt und zum anderen ein Artikel der erklärt, wie man das fertige E-Book auch veröffentlicht.
  20. WordPress: Artikel auf mehrere Seiten verteilen – wie man einen langen Beitrag mit Bordmitteln über mehrere Seiten verteilen kann.