WordPress & Webwork

WordPress: Widgets auch außerhalb der Widget-Bereiche ausgeben lassen

Wie kann man in WordPress Inhalte von Widgets auch außerhalb der definierten Widget-Bereiche ausgeben lassen?

Widgets werden von vielen WordPress-Nutzern zu Recht hoch geschätzt. Mit Hilfe von Widgets kann man in den dafür vorgesehenen Bereichen (auch "dynamische Sidebars" genannt) bestimmte Inhalte einbinden.

Viele Plugins klinken sich dort ein, aber auch WordPress selber liefert standardmäßig einige Widgets: Auflistung von letzten Kommentaren, die Tag-Wolke, Auflistung der Kategorien, Auflistung der Seiten, Einbindung der Suchfunktion, Auflistung aktueller Artikel und ein paar mehr.

WordPress: Widget außerhalb des Widget-Bereiches

Kommentar-Widget außerhalb des Widget-Bereiches

Nun kann es passieren, dass man innerhalb eines Themes den Inhalt eines Standard-Widgets außerhalb des Widget-Bereiches, also außerhalb der dynamischen Sidebar ausgeben möchte. Wie geht man da vor?

Entweder man erstellt einen zusätzlichen Widget-Bereich und lässt sich dabei von dem Begriff dynamische Sidebar nicht ablenken. Einen Widget-Bereich kann man auch in der Fußzeile erstellen. Wie man weitere Widgets-Bereich erstellt beschreibe ich unter anderem im Artikel Mehrere statische und dynamische Sidebars im WordPress-Theme.

Möchte man allerdings, aus welchen Gründen auch immer, keinen weiteren Widget-Bereich definieren, dann bedient man sich der WordPress-Funktion the_widget(), die in WordPress 2.8 eingeführt wurde. Hiermit ist man in der Lage den Inhalt von Widgets im Theme auch außerhalb der Widget-Bereiche auszugeben. Hier ein Beispiel:

<?php the_widget('WP_Widget_Recent_Comments', 'title=Zuletzt kommentiert&number=4'); ?>

Wenn man diesen Code an einer beliebigen Stelle im Theme einbindet, dann werden dort die neuesten Kommentare aufgelistet. Diesen Code kann man auch in den Beiträgen einbinden, vorausgesetzt es ist ein Plugin wie Exec-PHP aktiv, welcher es ermöglicht PHP-Code in den Beiträgen ausführen zu lassen.

2 Reaktion(en)

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.