WordPress & Webwork

Datenschutz-Generator

Wer in seinem Weblog keine oder eine nicht ausreichende Datenschutzerklärung hat, der riskiert abgemahnt zu werden. Im Blogartikel der Kanzlei Schwenke wird näher auf das Urteil von OLG Hamburg und die Auswirkungen eingegangen.

Datenschutz-Generator

Um dieser rechtlichen Problematik zu entgehen, gibt es auf Datenschutz-Generator.de einen Generator der von der Kanzlei betrieben wird, mit dem man sich die passende Datenschutz-Erklärung zusammenstellen kann.

Die einzelnen Punkte im Generator sind verständlich und gut erklärt, so das auch Blogger mit wenig Erfahrung zu einer sicheren Datenschutzerklärung gelangen können.

2 Reaktion(en)

  1. Pingback: Aus der virtuellen Nachbarschaft [49] | HF's Jotter

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.