WordPress & Webwork

WordPress und Jetpack 2.9: "verwandte Artikel"-Modul und Einbetten von Gists

Vorgestern wurde die Version 2.9 der WordPress-Pluginsammlung Jetpack veröffentlicht. Auch diesmal gab es einige interessante Neuerungen.

Es gibt ein neues Modul mit dem Namen Related Posts. Damit kann man verwandte Artikel auflisten.

Mit Jetpack 2.9 verwandte Artikel in WordPress auflisten

Man hat die Möglichkeit die verwandten Beiträge mit und ohne Vorschaubilder ausgeben zu lassen. Interessant ist auch, dass man die oEmbed- und Shortcode-Funktionalität erweitert hat. Ab Jetpack 2.9 kann man auch die Code-Beispiele von GitHub Gists einbetten.

In Zukunft reicht es wenn man lediglich die URL des Code-Beispiels – zum Beispiel https://gist.github.com/Perun/6678585 – eingibt, um die Ausgabe des Codes, inkl. Syntaxhervorhebung und Zeilennummerierung kümmert sich dann Jetpack bzw. WordPress, wie man es in der folgenden Abbildung sehen kann:

Jetpack 2.9: Gists in WordPress einbetten

Darüber hinaus wurde in Jetpack 2.9 die Unterstützung für die Multisite-Funktionalität nachgerüstet.

Gestern hat mich ein Leser darauf aufmerksam gemacht, dass bei ihm seit Jetpack 2.9 der Veröffentlichungs-Button nicht mehr funktioniert. Bei mir konnte ich diesen Fehler nicht beobachten. Hat es noch jemand von euch?

Weiterführende Artikel:

6 Reaktion(en)

  1. Alex

    Der Leser bei dem die Installation Probleme gemacht hat, war ich.
    Mittlerweile habe ich auch schon verschiedenste Dinge Probiert, update der PHP Version auf 5.4, Jetpack De- und wieder Installieren — alles ohne Erfolg.
    Da ich heute ein wenig mehr Zeit zum forschen hatte kam ich dann dem Fehler relativ schnell auf die Sprünge, es war die aktivierte Rechtschreibkorrektur von Jetpack die die Probleme verursacht hat.
    Über den Fehler gestolpert bin ich beim auswerten der Konsole, dort stand:
    AtD_restore_if_proofreading is not defined
    Dieses JS-Modul gehört zum WordPress-Proofreading.
    Deaktiviere ich also die Rechtschreibkorrektur, kann ich auch wieder Artikel veröffentlichen und aktualisieren.

  2. Sachsenpaula

    Ich hab jet pack im mom wieder gelöscht.. ich konnte keine bilder mehr in die medien laden, geschweige dnn bearbeiten. artikel schreiben auch eher schwierig…

  3. Pingback: WordPress Blogschau - Was war los im Februar?

  4. Pingback: WordPress-Newsletter Nr. 138 | perun.net

  5. Paul

    Ich benutzt Jetpack eigentlich nur wegen der Rechtschreibprüfung, hab leider nichts anderes gefunden. Die Stats sind auch ganz nützlich, obwohl ich da Analytics bevorzuge. Die alternativen Einlogmethoden find ich auch sehr gut.

  6. Pingback: 7 Links, die ich noch loswerden wollte (2014/10) - Servaholics

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.