WordPress & Webwork

WordPress-Newsletter Nr. 141

WordPress-NL 141: WP 3.9, WP im Jahr 2014, IFTTT-Rezepte für WP, eigene Themes erstellen

WordPress-Newsletter Ich habe vorgestern Vormittag die 141. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren vor zwei Tagen die Themen:

Neues zu WordPress 3.9: Es sind drei Wochen seit dem letzten Newsletter vergangen und in dieser Zeit hat sich einiges getan. WP 3.9 Beta 3 wurde veröffentlicht und der Veröffentlichungsdatum für die finale Version wurde für den 16. April 2014 angesetzt. Zu den bereits genannten Neuerungen gibt es auch neue Funktionen.

WordPress in 2014: Ich habe meinen Vortrag welchen ich auf dem Webkongress Erlangen gehalten habe in Artikelform verfasst und auf perun.net veröffentlicht. Es ist ein Blick auf WordPress in der Vergangenheit und Gegenwart, auf die Verbreitung von WP und was das System zu bieten hat.

Darüber hinaus hat man den Fahrplan für 2014 veröffentlicht und neben WP 3.9 am 16. April sollen noch zwei weitere Versionen in diesem Jahr erscheinen: WP 4.0 am 13. August und WP 4.1.am 10. Dezember.

Angaben zur Höhe und Breite bei den Bildern entfernen: Auf dieser Website gibt es einen Code-Schnipsel, der die Angabe zur Höhe und Breite bei den Bildern im Frontend entfernt.

Autoren auf einer separaten Seite, mit Profilbildern auflisten: Bestimmte Autoren eines Weblogs inkl. Beschreibung, Profilfoto und Link zu den Artikeln auflisten lassen.

5 IFTTT-Rezepte für WP-Nutzer: Wer den Dienst IFTTT nutzt, der könnte hier ein paar Anregungen finden.

WordPress-Workshop: eigenes Theme erstellen: Am 08. Mai 2014 startet zum neunten mal unser Workshop, wo die Teilnehmer lernen eigene WordPress-Themes zu erstellen. Bei diesem Workshop kann man auf staatliche Förderung (Prämiengutscheine) zurückgreifen.

Den nächsten Newsletter gibt es (voraussichtlich) am Dienstag, den 15. April 2014.

1 Reaktion(en)

  1. Pingback: WordPress: fehlende Bild-Unterschriften (Captions) | perun.net

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.