WordPress & Webwork

WordPress-Newsletter Nr. 172

WordPress-NL 172: Arbeitsspeicher reicht nicht aus, was tun? Welche Seite nutzt welches Template, geplante Inhalte im Backend hervorheben

WordPress-Newsletter Ich habe am Dienstag Vorhmittag die 172. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren die Themen:

"Fatal error" oder wenn der Speicher nicht mehr reicht: Im folgenden Artikel werden zwei Lösungen vorgestellt, die helfen, wenn der Speicher nicht mehr reicht und die Fehlermeldung "Fatal error: Allowed memory size of…" zu sehen ist

Verbrauchten Arbeitsspeicher anzeigen lassen: Basierend auf dem Artikel über den verbrauchten Arbeitsspeicher (siehe oben) hat ein Leser gefragt ob es eine Möglichkeit die Begrenzung und den verbrauchten Speicher anzeigen zu lassen. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Ich persönlich setze dafür das Plugin WP-Memory-Usage ein.

Dieses Plugin zeigt im Fußbereich der Admin-Oberfläche die Menge des Speichers der zu Verfügung steht und den aktuellen Verbrauch.

Alle ausgehenden Verweise auf nofollow setzen: In manchen Ausnahmefällen, wie zum Beispiel bei einer manuellen Abstrafung durch Google, ist es notwendig oder besser gesagt, die einzige praktikable Möglichkeit alle externen Verweise auf nofollow zu setzen. Einder der Plugins, die so etwas umsetzen nennt sich WP Links.

Eingesetzte Seiten-Template auflisten lassen: Das Plugin Page Template Dashboard generiert in der Übersicht aller Seiten eine zusätzliche Spalte. Dort werden die eingesetzten Seiten-Templates aufgelistet. Somit erkennt man auf einen Blick, welche Seite welches Template einsetzt. Das Plugin funktioniert auch noch mit WordPress 4.1.1.

Desktop-Hintergründe mit WordPress-Motiven: Wer seinen Rechner bzw. den Desktop aufhübschen möchte, der findet auf dieser Website einige Desktop-Hintergründe mit WordPress-Motiven.

Artikel und Seiten in der Admin-Übersicht, je nach Zustand, farblich hervorheben: Habe es mal wieder benötigt. Im folgenden Artikel wird gezeigt, wie man Seiten, je nach Status, farblich hervorhebt. Somit kann man vor allem geplante Beiträge und Seiten in der Übersicht im Adminbereich farblich hervorheben, aber auch die Entwürfe und die privaten Inhalte.

Den nächsten Newsletter gibt es (voraussichtlich) in der Woche vom 02. bis 06. März 2015.

2 Reaktion(en)

  1. Michael

    Vielen Dank für den Hinweis auf das Plugin für die Anzeige des verbrauchten Speichers. Bei mir ist das ganze immer kurz vor knapp und führt manchmal zu einem Speicher Error. Ich denke darüber nach, den Hoster zu wechseln…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.