WordPress & Webwork

WordPress-Newsletter Nr. 174

WordPress-NL 174: Sicherheitslücken bei Yoast-Plugins, Fußnoten in WP, Upload-Ordner selber bestimmen

WordPress-Newsletter Ich habe am Mittwoch Nachmittag die 174. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren die Themen:

Zwei Yoast-Plugins von Sicherheitslücken betroffen: Zwei WordPress-Plugins von Yoast sind von Sicherheitslücken betroffen. Zum einen wäre dies WordPress SEO by Yoast und zum anderen wäre dies Google Analytics by Yoast. Für das SEO-Plugin gibt es bereits ein Update, daher sollte man zügig aktualisieren. Für das Analytics-Plugin gibt es bis jetzt noch kein Update. Via Sergej Müller.

Offizielles Twitter-Plugin: Mittlerweile gibt es von Twitter ein offizielles WordPress-Plugin, mit welchem man nicht nur Inhalte einbetten kann (das geht auch so: oEmbed) sondern in dem man auch Buttons, Cards und Analyse-Möglichkeit einbinden kann. Hier gefunden.

Upload-Ordner selber bestimmen: In diesem Artikel wird erklärt wie man in WordPress den Ordner für die hochgeladenen Dateien selber bestimmen kann.

Fußnoten in WordPress: Wenn man sehr lange Texte schreibt, könnte es auch im Webbereich u.U. sinnvoll sein die referenzen nicht direkt zu verlinken sondern als Fußnoten zu unterbringen. Oder man könnte beides nutzen. Hier zwei Plugins, die diese Funktionalität anbieten und mit WP 4.1.1 kompatibel sind: Simple Footnotes und FD Footnotes Plugin.

Intranet/Extranet mit WordPress: Im folgenden englischsprachigen Artikel findet man ein paar Anregungen, falls jemand überlegt mit WordPress ein Intranet bzw. Extranet umzusetzen.

Schulungsunterlagen für WordPress: Wie viele bereits von euch wissen, bieten wir schon seit längerem unsere WordPress-E-Books für Autoren & Redakteure und für Administratoren. Beide E-Books gibt es als Paket entweder als E-Book oder als gedrucktes Buch.

Wer allerdings Schulungsunterlagen zu diesem Thema sucht, der findet hier unser PDF-Volumenlizenz-Modell. Je nach dem, wie viele Kollegen, Vereinsmitglieder, Kurs-Teilnehmer oder Kunden es gibt, an die du die Unterlagen – entweder digital oder ausgedruckt – aushändigen möchtest, gibt es ein entsprechendes Volumen.

Wer Schulungsunterlagen fortlaufend und/oder für viele Teilnehmer (25+) benötigt, der kann sich bei per E-Mail direkt an uns melden um individuell zugeschnittene Konditionen zu vereinbaren.

Den nächsten Newsletter gibt es (voraussichtlich) in der Woche vom 16. bis 20. März 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.