WordPress & Webwork

WordPress: PHP-Code im Widget

Komfortable Möglichkeit um PHP-Code in den Widgets auszführen

Manche haben kein gutes Gefühl dabei und auch ich versuche es Ausweichlösungen einzusetzen, aber manchmal lässt es sich nicht verhindern und dann ist es notwendig PHP-Code in den Widgets zu erlauben. Standardmäßig ist in WordPress in den Text-Widgets nur HTML, CSS und Javascript möglich. Will man auch PHP ausführen, dann muss man nachhelfen.

Eine solche Lösung bietet das Plugin PHP Code Widget. Es ist aktuell und funktioniert auch mit WordPress 4.3.1. Nach der Aktivierung des Plugins hat man eine zusätzliche Widget-Art…

WordPress: PHP-Widget

… welchen man so befüllen kann, wie einen üblichen Text-Widget. Bedenken sollte man allerdings, dass bei einer Einzelinstallation standardmäßig jeder Administrator die Funktionalität des Plugins nutzen kann, da das unfiltered_html vorausgesetzt wird. Wem das nicht gefällt, der kann mit zum Beispiel User Role Editor, die einzelnen Benutzer fein-justieren bzw. das unfiltered_html für die jeweiligen Nutzer deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.