WordPress & Webwork

Testimonials (Kundenstimmen) in WordPress einbinden

Wie man einen Testimonial-Slider mit Kundenstimmen in WordPress einbinden kann und worauf man achten soll.

Die Testimonials bzw. die Abbildung der Kundenstimmen sind ein beliebtes Mittel, um auf das eigene Können hinzuweisen. Stimmen von zufriedenen Kunden sind in ihrer Wirkung nicht zu unterschätzen.

Bei der Abbildung bzw. der Veröffentlichung von Kundenstimmen sind zwei Sachen zu beachten. Sie sollten erstens die Kunden um Erlaubnis fragen und zweitens nur echte Kundenstimmen veröffentlichen. Testimonials von imaginären Kunden fallen früher oder später auf und das kann dann besonders peinlich werden.

Um die Testimonials auszugeben, kannst du einfach eine Unterseite erstellen und dort die Kundenmeinungen einbinden. Du kannst natürlich auch das Jetpack-Modul für individuelle Inhaltstypen aktivieren und im Rahmen dessen die Ausgabe der Testimonials umsetzen.

Wenn es aber recht viele Kundenstimmen sind und wenn man sie an mehreren Stellen innerhalb der Website ausgeben möchte, dann eignet sich für so etwas ein Slider recht gut und den gibt es auch für die Kundenstimmen und er hört auf den Namen Testimonial Slider.

Beispiel eines Testimonial-Sliders in WordPress

Beispiel eines Testimonial-Sliders in WordPress

Nach der Aktivierung des Plugins bekommst du im Backend einen zusätzlichen Menüpunkt mit Namen Testimonials. Du hast hier die Möglichkeit mit individuellen Inhaltstypen zu arbeiten. Das heißt, du erstellst einzelne Kundenstimmen, wie du es zum Beispiel von der Erstellung neuer Seiten kennst. Anschließend kannst du in Form eines Shortcodes den Slider einbinden. Hier der Shortcode eines Beispiel-Sliders:

[testimonialrecent set="1"]

In den Einstellungen des Plugins, zu finden als extra Menüpunkt Testimonial Slider, kannst du nicht nur das Verhalten des Sliders und sein Äußeres anpassen, sondern auch bestimmen, welche Benutzergruppen Slider einfügen dürfen und wie viele Slider es geben soll. Bei der Erstellung der einzelnen Kundenstimmen unter TestimonialsAdd New bzw. beim Bearbeiten bestehender Testimonials kannst du entscheiden, welche Kundenstimmen in den Slider sollen und wenn ja, in welchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.