perun.net – WordPress & Webwork



WordPress & Webwork

Auf perun.net werden seit Januar 2004 Blog-Beiträge zum Thema WordPress und Webwork veröffentlicht. Somit gehört dieses Weblog zu den ältesten und bekanntesten WordPress-Quellen im deutschsprachigen Raum.

Da wir seit Januar 2004 mit WordPress arbeiten, blicken wir auf eine langjährige Erfahrung mit erfolgreich abgeschlossenen WordPress-Projekten und diversen Publikationen zurück.

Falls Sie auf der Suche nach WordPress-Experten sind, dann finden Sie hier die Beschreibung einiger unserer Leistungen und Referenzen, so wie die Kontaktdaten.

Farbwechsel im Adminbereich

Von Vladimir am 13. 04. 2008 um 18:50

Anscheinend bin ich nicht der einzige, der mit den Farben im Admin-Bereich von WordPress nicht so ganz zufrieden ist. Das Standard-Farbschema ist mir persönlich zu kontrastarm, es sind zu viele Farben und vor allem sind viele Farben kaum von einander zu unterscheiden.


Der Farbwechsel: "Benutzer" » "Dein Profil"

Daher wechselte ich zu dem "klassischen" Farbraum, der an die Farben aus den Versionen 2.0-2.3 angelehnt ist. Damit komme ich persönlich besser zu Recht. Frank bietet in seinem Weblog eine Plugin-Lösung an, die es einem ermöglicht weitere Farbschematas zuzufügen.

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

Monitor kalibrieren

Von Vladimir am 12. 04. 2008 um 21:03 – Aktualisiert am 01. 08. 2013 um 03:47

Weil es für mich gerade aktuell ist. Websites die einem helfen den Monitor zu kalibrieren:

Ich habe letztens berichtet, dass ich auf der Suche nach einem 24"-Monitor bin. Mittlerweile haben sich zwei andere Favoriten herauskristallisiert: LG Flatron L245WP und Belinea 2485 S1W. Vor allem Belinea (Maxdata) soll sehr gut sein, da er sowohl bei Spielen wie auch im grafischen Bereich eine gute Figur abgibt. Beide Monitore haben einen P-MVA-Panel und sind somit etwas teurer. Beide kosten gute 600 Euro.

Hamburg: IE8 Beta 1 Launchevent

Von Vladimir am 08. 04. 2008 um 01:47 – Aktualisiert am 08. 04. 2008 um 17:22

Internet Explorer 8 Ich war gestern Abend in Hamburg bei dem Launchevent für den Internet Explorer (Beta 1) mit von der Partie. Deswegen auch mein Hinweis auf die "Microsoft-Fragestunde". Ich durfte mich zu dem recht exklusiven Kreis – Leute von Financial Times, Xing, Ottto & Co. waren da – dazu zählen. Von den Leuts die ich üblicherweise kenne (von Bloggertreffen, Camps & Co.) war keine Nase dabei. weiterlesen…

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

Update auf WordPress 2.5

Von Vladimir am 04. 04. 2008 um 13:25 – Aktualisiert am 06. 04. 2008 um 23:59

Ich habe jetzt zwei Weblogs auf die Version 2.5 aktualisiert. Bei diesem Weblog war es kein Problem, weil hier schon die Version 2.3.3 werkelte. Bei dem anderen Weblog war noch die Version 2.0.11 im Einsatz. Aber auch dort gab es keine Probleme. Da auch bei der Ankündigung auf die neue Version bereits die Frage aufkam und weil sie immer wieder aktuell bleibt beschreibe ich wie ich den Upgrade-Prozess gestalte. Hier erstmal die Vorgehensweise für die größeren Versionssprünge, z. B. von 2.3.x auf 2.5.x: weiterlesen…

Friendfeed

Von Vladimir am 03. 04. 2008 um 19:45 – Aktualisiert am 02. 06. 2011 um 22:24

friendfeed Der Web-2.0-Dienst friendfeed wird dem einen oder anderen schon bekannt sein. Für diejenigen, die es nicht wissen: es handelt sich um einen äußerst interessanten Ansatz, der es einem ermöglicht die Web-Aktivitäten der Freunde, Kumpels, Kollegen etc. besser verfolgen zu können.

Man registriert sich und dann kann man diverse Quellen eintragen, die bei friendfeed angezeigt werden, z. B. der Feed des eigenen Weblogs, Twitter, LastFM, YouTube-Kanal, Flickr, del.icio.us etc. Und logischerweise generiert friendfeed von deinen ganzen eingetragenen Aktivitäten auch einen Feed. Somit können dann deine "Freunde" ganz leicht deine Web-Aktiviäten verfolgen, entweder auf der Website von friendfeed oder im RSS-Reader. Also quasi eine "personenbezogene Feed-Aggregierung".

Hier als Beispiel meine friendfeed-Seite.


Archiv: «« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 352 353 354 542 543 »»

Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.