perun.net – WordPress & Webwork



WordPress & Webwork

Auf perun.net werden seit Januar 2004 Blog-Beiträge zum Thema WordPress und Webwork veröffentlicht. Somit gehört dieses Weblog zu den ältesten und bekanntesten WordPress-Quellen im deutschsprachigen Raum.

Da wir seit Januar 2004 mit WordPress arbeiten, blicken wir auf eine langjährige Erfahrung mit erfolgreich abgeschlossenen WordPress-Projekten und diversen Publikationen zurück.

Falls Sie auf der Suche nach WordPress-Experten sind, dann finden Sie hier die Beschreibung einiger unserer Leistungen und Referenzen, so wie die Kontaktdaten.

WordPress: kostenloser Einsteigerkurs in 4 Teilen

Von Vladimir am 26. 05. 2014 um 16:34

Im März und April fand zum 12. Mal unser WordPress-Workshop auf akademie.de statt, der sich zum einen an Einsteiger richtet und zum anderen auf den Aspekt WordPress als 'klassisches CMS' eingeht. Im übrigen, wird dieser Workshop Am 09. Oktober diesen Jahres zum 13. Mal durchgeführt.

Wer sich ein besseres Bild über diesen Workshop machen möchte, der kann sich kostenlos die Unterlagen des vorherigen Workshops anschauen. Ich habe im folgenden Screenshot die Bereiche markiert, die man anklicken muss um kostenlos an die Unterlagen zu gelangen:

WordPress-Unterlagen Mai 2014

Die Unterlagen haben einen Gesamtumfang von 134 DIN-A4-Seiten und berücksichtigen WordPress 3.9. Sie sind daher momentan noch aktuell. Die PDF-Version ist den akademie.de-Mitgliedern vorbehalten.

Hier die einzelnen Bereiche bzw. die einzelnen Kapitel:

  1. Installation und Anpassung von WordPress
  2. Inhalt und die Bedienung von WordPress
  3. Benutzerverwaltung und WordPress erweitern
  4. Layout (Themes) ändern und der Feinschliff

Viel Spaß beim Lesen und es würde mich freuen, wenn ihr diesen Blogartikel weiterempfehlen würdet.

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

Schulungsunterlagen für WordPress 3.9

Von Vladimir am 16. 05. 2014 um 19:55 – Aktualisiert am 06. 06. 2014 um 20:16

Wie bereits im 143. WordPress-Newsletter vom 07. Mai erwähnt, haben wir die beiden E-Books – WordPress für Autoren und Redakteure und WordPress für Administratoren – aktualisiert.

WordPress 3.9. für Autoren und Redakteure       WordPress 3.9 für Administratoren und Webmaster

Die beiden E-Books kann man auf Amazon.de entweder kaufen oder, vorausgesetzt man hat eine Prime-Mitgliedschaft, auch kostenlos für unbegrenzte Zeit ausleihen. Auf Amazon.de kann man vorab einen Blick in die Bücher werfen und/oder sich eine kostenlose Leseprobe zuschicken lassen.

Schulungsunterlagen für Kunden, Kollegen und Vereinsmitglieder

Aber nicht nur das. Wir haben auch die entsprechenden Schulungsunterlagen aktualisiert, so dass WordPress 3.9 berücksichtigt wird. Diese Unterlagen richten sich, im Gegensatz zu den E-Books, in erster Linie an geschäftliche Kunden, die bei Schulungen praxiserprobte Unterlagen benötigen. weiterlesen…

WordPress: fehlende Bild-Unterschriften (Captions)

Von Vladimir am 14. 05. 2014 um 15:27

Ich habe im WordPress-Newsletter Nr. 141 einen Code-Schnipsel erwähnt, mit welchem man die Angaben zur Breite und Höhe bei den eingefügten Bildern im Quelltext entfernen kann:

add_filter( 'post_thumbnail_html', 'remove_thumbnail_dimensions', 10 );
add_filter( 'image_send_to_editor', 'remove_thumbnail_dimensions', 10 );
add_filter( 'the_content', 'remove_thumbnail_dimensions', 10 );
function remove_thumbnail_dimensions( $html ) {
    $html = preg_replace( '/(width|height)=\"\d*\"\s/', "", $html );
    return $html;
}

Diesen Code-Fragment habe ich hier gefunden und dieser erfüllt auch seine Aufgabe. Allerdings hat er auch eine recht unangenehme Nebenwirkung: wenn man ein Bild mit Bild-Unterschrift einbindet dann werden die Captions nicht eingefügt.

Das ist mir leider bei meinem Test des Code-Fragmentes nicht aufgefallen, da ich es in einem Blog getestet habe, wo Bilder ohne Unterschriften eingebunden werden.

Hinweis:
Schulungsunterlagen für WordPress
Aktuell und praxiserprobt. Als E-Book für den Privatgebrauch oder als PDF-Volumenlizenz für den geschäftlichen Einsatz.

WordPress 3.9.1 löst Multisite-Probleme

Von Vladimir am 09. 05. 2014 um 16:21

Wie es viele bereits mitbekommen haben wurde gestern WordPress 3.9.1 veröffentlicht. Wie man es an Hand der Versionsnummer erkennen kann handelt es sich hierbei um Version die Fehler korrigiert: es sind also keine neuen Funktionen hinzugekommen.

Da mich nach dem Erscheinen von WordPress 3.9 viele Nutzer wegen den Problemen mit der Multisite-Installationen kontaktiert haben, wird es diese Leute freuen, dass WP 3.9.1 unter anderem auch diese Probleme angeht.

Alles in allem wurden insgesamt 34 Fehler korrigiert, neben Problemen mit den Multiuser-Installationenwurden auch Probleme mit der Widget-Vorschau und dem visuellen Editor gelöst.

Weitere Informationen findet man in der offiziellen Dokumentation.

WordPress-Newsletter Nr. 143

Von Vladimir am 07. 05. 2014 um 11:10

WordPress-Newsletter Ich habe gestern Nachmittag die 143. Ausgabe des WordPress-Newsletters an die Abonnenten verschickt. Das waren Gestern die Themen:

Integritätsprüfung für Themes und Plugins: Mit Hilfe von WP Test hat man die Möglichkeit bei Plugins und Themes eine Integritätsprüfung durchzuführen.

Offizielle Code-Referenz: Seit einiger Zeit ist die offizielle Code-Referenz online. Hier kann man zusätzliche Informationen zu Hooks, Funktionen und Klassen finden. weiterlesen…


Archiv: «« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 539 540 »»

Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.