perun.net – WordPress & Webwork



Der Tag (Schlagwort) "e-books"

e-booksHier sind alle Beiträge aufgelistet, die mit verschlagwortet sind.

Geld verdienen oder sparen mit Bee5

Amazon: Kindle Touch nun auch in Deutschland

Von Vladimir am 28. 03. 2012 um 10:12

Mittlerweile ist auch Kindle mit dem Touch-Screen auch in Deutschland verfügbar. Somit existieren drei verschiedene Kindle-Modelle auf Amazon.de

Hinweis:
Kostenloser WordPress-Newsletter
Wöchentl. Newsletter zu WordPress und verwandten Themen

WordPress 3.3 3.4 für Administratoren und Webmaster

Von Vladimir am 26. 03. 2012 um 13:29

Von diesem E-Book gibt es auch eine PDF-Version: ausdruckbar und als Volumenlizenz um es an Kollegen, Kunden, Seminarteilnehmer und Bekannte weiterzugeben. Nach dem WordPress für Autoren & Redakteure haben wir nun unser zweites E-Book für Amazon Kindle veröffentlicht: WordPress 3.4 für Administratoren & Webmaster Während sich das erste E-Book mit der Erstellung der Inhalte beschäftigt, […]

Hinweis:
WordPress 3.8 für Autoren & Redakteure
Der schnelle und unkomplizierte Einstieg auf 55 DIN-A4-Seiten

iPad als Einstieg für den Kindle?

Von Vladimir am 24. 03. 2012 um 13:44

Im letzten Jahr im Artikel "iPad als Kindle-Killer … das war wohl nix" durften wir schon einmal feststellen, dass iPad und Tablets nicht den Kindle und andere spezialisierte E-Book-Reader verdrängen werden … zumindest nicht auf absehbare Zeit. Zur diesjährigen Buchmesse in Leipzig hat PwC eine Umfrage mit 500 Teilnehmern durchgeführt. Herausgekommen ist zwar das 6 […]

Hinweis:
WordPress 3.8 für Admins & Webmaster (pdf)
Ausdruckbar, Volumenlizenzen zu sehr fairen Preisen.

Sigil: ein netter Editor für E-Books

Von Vladimir am 16. 03. 2012 um 18:54

Sigil ist ein Editor mit dem man digitale Bücher (E-Books) erstellen kann. Die Anwendung ist dabei auf das Format EPUB spezialisiert. Man kann allerdings mit Hilfe von calibre auch E-Books für Kindle von Amazon erstellen.

MarkdownPad: Markdown-Editor für Windows

Von Vladimir am 14. 03. 2012 um 15:05

Wer gerne in einem Text-Editor – aka Code-Editor, HTML-Editor – seine Texte schreibt, weil er die Klarheit und Einfachheit der Anwendung bevorzugt, aber manchmal das "normale" HTML als unübersichtlich empfindet, für den könnte die vereinfachte Auszeichnungssprache Markdown einen Blick wert sein. Bei Markdown handelt es sich um einen "Aufsatz" für (X)HTML, dabei wird lediglich ein […]


Archiv: «« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 14 15 »»

Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.