entwicklung – Seite 2

WordPress 3.0-Entwicklung schreitet voran

Mit Siebenmeilenstiefeln schreitet die Entwicklung von WordPress 3.0 voran und es gibt schon einen Fahrplan. Die interessantesten (angestrebten) Daten für Nutzer sind dabei wohl 1. März 2010: Beginn der public…

WordPress 3.0: Entwicklung geht voran

Gestern haben sich die Entwickler von WordPress "zusammengesetzt" und folgendes ist dabei herausgekommen: Die Integration bzw. die "Verschmelzung" von WordPress und WordPressMU (Multi User) geht voran. Die ersten zwei Canonical…

WordPress-Entwicklung soll fokussierter werden

In einem langen Blog-Beitrag auf WordPress.org hat Jane Wells die künftige Entwicklung von WordPress skizziert und zwar nicht inhaltlich sondern methodisch. So soll die Entwicklung zukünftig, pro Versionssprung, deutlich fokussierter…

Was bringt die Zukunft für WordPress?

WordPress 2.8 ist ja noch nicht einmal kalt, da gibt es schon die ersten Infos Andeutungen darüber was in den kommenden Versionen 2.9 und 3.0 kommen soll. Grundsätzlich soll in…

WordPress 2.8 im April

Wie hier schon angekündigt soll die neue WordPress-Version 2.8 im April erscheinen. Neben den "oberflächlichen" Veränderungen, die hier schon mehrfach Thema waren, hat Frank im Blog von WordPress Deutschland mal…

WordPress Themes in 2009

Wie sieht die Zukunft für WordPress Themes 2009 aus? Diese Frage wurde von 15 Designern, Entwicklern und WordPress-"Liebhabern" versucht zu beantworten. Dabei sind sehr unterschiedliche "Meinungen" zusammengekommen, die allesamt eine…

Syntaxhighlighting in WordPress 2.8

Bei der Entwicklung von WordPress 2.8 tut sich auch "äußerlich" wieder etwas. In den Bereichen «Desing / Editor» und «Plugins / Editor», also dort wo man den Code von Dateien…

Blick in die Zukunft: WordPress 2.8

Während die Entwickler noch fleißig an der Version 2.7.1 werkeln, die mittlerweile Release Candidate ist, gibt es auch erste Entwicklungen für die Version 2.8 (bleeding-edge). Zwei Sachen sind mir bis…

Gute Vorsätze für WordPress 2.8

Vielleicht überlegen sich schon einige welche guten Vorsätze sie sich für das kommende Jahr vornehmen sollen. Ähnlich machen es die Entwickler von WordPress. Und so gibt es von jetzt an…