rss-feed – Seite 2

Was hat Google mit FeedBurner vor?

Darüber das Google den zugekauften Dienst FeedBurner bestenfalls stiefmütterlich behandelt, habe ich schon im März dieses Jahres geschrieben, als für einige Wochen die Möglichkeit weg war über FeedBurner die Blogartikel…

Feedburner: Blogartikel zu Twitter ist zurück

Eine kleine Notiz am Rande. Über die Feedburner-Funktion, die Artikel eines Blogs samt Hashtags zu Twitter zu schicken, habe ich schon mal berichtet und diese nette Funktion ist wieder zurück.…

Lässt man Feedburner untergehen?

Ich nutze Feedburner schon seit knapp sechs Jahren und bis jetzt hat es mir gute Dienste geleistet. Feedburner entlastet den Server, kann den Feed erweitern, liefert Statistiken, versendet auf Wunsch…

RSS-Feed von eigenen Beiträgen auf Google+

Von den eigenen Beiträgen auf Google+ gibt es keinen RSS-Feed, daher ist man gezwungen selber etwas zu basteln. Eine solche Lösung bietet der Dienst Google+ zu RSS: Man benötigt die…

Den RSS-Feed trotzdem in voller Länge lesen

Ihr kennt es, es geht um die gekürzten Newsfeeds. Manche Blogger bzw. Anbieter machen es absichtlich, manche wissen es gar nicht, dass deren RSS-Feeds in gekürzter Form ausgegeben werden. Wer…

Brief: ein kleiner RSS-Reader für Firefox

Wer einen kleinen RSS-Reader für Firefox benötigt um eine handvoll Newsfeeds separat zu beobachten, der sollte sich das Addon Brief mal näher anschauen: Die einzelnen Newsfeeds legt man im Brief…

WordPress: RSS von einzelnen Kategorien und Tags

Ein kleiner Tipp am Abend. WordPress bietet standardmäßig für jede einzelne Kategorie und für jedes Schlagwort (aka Tag) einen eigenen Newsfeed an. Firefox und Opera erkennen automatisch die angebotenen Kategorie-…