perun.net – WordPress & Webwork



Der Tag (Schlagwort) "wordpress-plugins"

wordpress-pluginsHier sind alle Beiträge aufgelistet, die mit verschlagwortet sind.

Shop-Plugin für WordPress

WordPress: mit AddQuicktag jetzt auch den visuellen Editor erweitern

Von Vladimir am 26. 11. 2011 um 15:07

Mit dem WordPress-Plugin AddQuicktag kann man mittlerweile nicht nur den HTML-Editor sondern auch den visuellen Editor erweitern.

WordPress: ausführliche Infos über die Installation

Von Vladimir am 25. 11. 2011 um 15:04

Debug Objetcs ist ein Plugin von Frank Bültge, welches sehr ausführliche Informationen über die WordPress-Installation ausgibt: Ich persönlich finde dabei die Anzeige der Conditional Tags, die für die jeweilige Unterseite gelten, als sehr wichtig. Nach der Aktivierung des Plugins sind die Informationen aufrufbar, wenn man an die jeweilige URL den Zusatz ?debugobjects=true dranhängt. Neben den […]

WordPress und Spam: von Akismet zu Anti Spam Bee

Von Vladimir am 24. 11. 2011 um 14:38

Ich habe gut fünf Jahre lang Akismet benutzt und es hat mir gute Dienste gegen Kommentar-Spam geleistet. Im Zuge der Datenschutzproblematik rund um Akismet, habe ich mich vor ein paar Monaten entschieden auf das Anti Spam Bee (auf WP.org) von Sergej Müller zu wechseln. Der vielen von uns durch Erweiterungen wie Cachify oder wpSEO bekannt […]

WordPress und Dokumente (pdf, doc, psd etc.) einbetten

Von Vladimir am 19. 11. 2011 um 18:55

Ich habe vor ein paar Tagen ein WordPress-Plugin erwähnt, mit dem man Dokumente in diversen Formaten (PDF, Word, PowerPoint, Photoshop etc.) in die Website einbetten kann. Das heißt, der Besucher kann die Dokumente auf der Website betrachten ohne das im das entsprechende Programm oder der passende Reader zur Verfügung steht. Ein Kommentator hat mich dann […]

WordPress: Google Doc Embedder

Von Vladimir am 17. 11. 2011 um 14:58

Folgendes WordPress-Plugin habe ich auf meine interne Testliste gesetzt: Google Doc Embedder. Damit kann man diverse Dokumentformate (PDF, Word, Excel, PowerPoint, Illustrator, Photoshop, PostScript, Apple Pages etc.) in eine WordPress-Website einbetten. Damit können sich auch Nutzer die nicht die entsprechenden Programme oder Betrachter besitzen, die Dateien anschauen. Gefunden auf Google+.


Archiv: «« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 25 26 27 54 55 »»

Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.