WordPress & Webwork

WordPress: Wortwolken aus Tags, Kategorien und Links

Seit WordPress 2.3 gehören die Tagging-Funktion zum Lieferumfang einer WordPress-Installation. Um die Tags anzuzeigen gibt es mittlerweile eine Reihe von Template-Tags. Einen von diesen (wp_tag_cloud) würde ich gerne hier etwas näher vorstellen.

Mit dem Template-Tag wp_tag_cloud kann man eine sog. Tag-Wolke erstellen, hier ein Screenshot vom Footer dieses Weblogs:

Eine Tagwolke

Eine Tagwolke

Um so eine Tag-Wolke zu erstellen, einfach an der entsprechenden Stelle im Theme folgenden Code einbinden: <?php wp_tag_cloud('parameter'); ?>. Dem Template-Tag steht eine recht große Anzahl an Parametern und Paramaterwerten. So kann man u.a. die Größe der Begriffe, die Art der Auflistung und Reihenfolge bestimmen u.v.m.

Um das zu erreichen was ich im Footer abgebildet habe, würde der Code folgendermaßen ausschauen:

wp_tag_cloud('smallest=9&largest=32&unit=px&format=list');

Wortwolken aus Kategorien und Link-Kategorien

Bis jetzt ist die vorgestellte Funktionalität des Template-Tags nicht wirklich aufregend, aber seit der Version 2.8 kann man mit diesem Template-Tag auch Kategorie-Wolken und Wortwolken bestehend aus den Blogroll-Kategorien erstellen. So würde hier in diesem Weblog die Kategorie-Wolke ausschauen:

Wolke aus Kategorien

Wolke aus Kategorien

Um das zu erreichen fügt man an der gewünschten Stelle folgenden Code ein:

wp_tag_cloud('smallest=12&largest=30&unit=px&taxonomy=category');

Wichtig ist hierbei der Parameter taxonomy und der Wert category. Will man die Wolke aus Link-Kategorien erstellen, dann nimmt man den Wert link_category. Die Angabe taxonomy=post_tag erzeugt eine "klassische" Wolke aus Tags, allerdings ist das der Standardwert, so dass man diesen eigentlich nicht angeben muss.

Viel Spaß beim Wolken erzeugen. 🙂

6 Reaktion(en)

  1. Markus

    Das macht so einige Plugins überlfüssig lol / Mal ne Frage: Wie baue ich den eine Tag-Cloud nur aus Tags deren Posts einer bestimmten Kategorie zugewiesen wurden – ohne Plugin? 😉

  2. Pingback: Tweets that mention Peruns Weblog -- Topsy.com

  3. Pingback: WordPress und Tag-Wolken » Themendichte, Schnellübersicht, Beiträge, Features, Tag-Wolken, Kommt » MainIdee Blog

  4. Marcel Widmer

    @Vlad
    Danke für den einmal mehr praktischen und sehr verständlich geschriebenen Tipp. Der Titel Deines Beitrags hat mich auf eine Idee gebracht: ich möchte Tags und Kategorien in der gleichen TagCloud unterbringen. Habe hier alles gelesen und die Syntax auf WP-Codex nachgeschaut, aber leider keine Lösung gefunden.
    Hast Du eine Idee oder – noch besser – eine Lösung, wie man das (ohne Plugin) umsetzen kann?

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!