Wir haben nun es auch geschafft unser WordPress-Handbuch für Administratoren zu aktualisieren, so dass auch hier WordPress 4.7 und der stark erweiterte Customizer berücksichtigt werden. Das Handbuch gibt es nach wie vor in zwei Geschmacksrichtungen.

Einmal als E-Book im Kindle-Format für den persönlichen Gebrauch oder als PDF-Dokument für den eher gewerblichen Einsatz, wo es darum geht diese Anleitung als Schulungsunterlagen an Kollegen, Mitarbeiter, Schulungsteilnehmer oder Vereinsmitglieder weiterzugeben. Entweder als Dokument oder als Ausdruck.

Wer sich vorab über den Inhalt und den Umfang der Anleitung informieren möchte, der kann sich auf Amazon.de entweder eine kostenlose Leseprobe zuschicken lassen oder dort direkt einen Blick in das E-Book werfen. Alternativ kann man sich hier eine kostenlose Leseprobe [pdf, 329kb] des PDF-Dokuments herunterladen.

Das Inhaltsverzeichnis von WordPress 4.7 für Adminstratoren

  1. WordPress installieren
    1. Voraussetzungen
    2. Die 5-Minuten-Installation
    3. Konfiguration
    4. All-in-one, die options.php
  2. Das Weblog anpassen
    1. Plugins
    2. Permalinks und deutsche Sonderzeichen
    3. Spam bekämpfen
    4. Das Standard-Theme Twenty Sixteen anpassen
    5. Ein neues Theme installieren
    6. Benutzerverwaltung (Rechtemanagement)
  3. Tipps & Tricks
    1. Ein Backup erstellen
    2. Mit WordPress umziehen
    3. WordPress updaten (automatisch & manuell & selbständig)
    4. WordPress sicherer machen
    5. Die Performance optimieren
  4. Nützliche Plugins
    1. Plugins und Sicherheit
    2. User Role Editor
    3. Limit Login Attempts
    4. BackWPup Free
    5. AddQuicktag
    6. Antispam Bee
    7. Contact Form 7
    8. Disable Embeds
    9. Der Alleskönner: Jetpack
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Ein großes Dankeschön für dieses Werk. Da werde ich meinen Excel-Blog doch gleich mal ein wenig überarbeiten. Sonnige Grüße und ein Frohes Fest!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Thehos Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.