Gastartikel: Drei Dinge, für die man bereits jetzt mit HTML5 (im jedem Browser) gebrauchen kann

Dieser Gastartikel stammt von dem geschätzten Webwork-Kollegen Peter Kröner. Vielen Dank dafür. HTML soll im Jahre 2022 fertig sein – das erzählt man sich jedenfalls. Jene die dies verbreiten verzichten meist darauf, “fertig” näher zu definieren. Fakt ist nämlich: Viele Aspekte von HTML5 kann man heute schon verwenden. Und obwohl HTML5 vor allem darauf ausgerichtet …

Die Linkschleuder

Neuer Alexa Rank – Wie wirkt die Neuberechnung? CSS: präformatierten Text (<pre>) umbrechen lassen Sitepoint: CSS-referenz Sitepoint: HTML-Referenz (beta) WordPress-Plugin: Code-Beispiele in Farbe und in Bunt AdSense-Einnahmen verdoppeln 15 Google AdSense Tipps für mehr Klicks und höhere Klickpreise Durchschnittliche Größe einer Webseite 3x so hoch wie 2003

Definitionslisten – misbraucht oder misverstanden?

Auf Maxdesign habe ich einen interessanten Artikel über Definitionslisten (DL) entdeckt und habe ihn übersetzt. Es ist zwar nur ein Grundlagenartikel, aber trotzdem sehr wichtig, denn er räumt, zumindest bei mir, einige Misverständnisse aus.