Wie es viele bereits mitbekommen haben wurde gestern WordPress 3.9.1 veröffentlicht. Wie man es an Hand der Versionsnummer erkennen kann handelt es sich hierbei um Version die Fehler korrigiert: es sind also keine neuen Funktionen hinzugekommen.

Da mich nach dem Erscheinen von WordPress 3.9 viele Nutzer wegen den Problemen mit der Multisite-Installationen kontaktiert haben, wird es diese Leute freuen, dass WP 3.9.1 unter anderem auch diese Probleme angeht.

Alles in allem wurden insgesamt 34 Fehler korrigiert, neben Problemen mit den Multiuser-Installationenwurden auch Probleme mit der Widget-Vorschau und dem visuellen Editor gelöst.

Weitere Informationen findet man in der offiziellen Dokumentation.

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Die neue WP-Version ist echt sehr gut geworden. – Viele Bugs wurden behoben. WordPress ist einfach genial und sehr flexibel. WP hat sich toll entwickelt über die Jahre. Vom Blog-System zum ultraleichten CMS.

  2. Ich habe die neue 3.9.1 installiert (Neuinstallation).Wenn ich eine neue Seite anlege,kann ich noch umschalten zwischen visuell und html-Ansicht.Nach dem Speichern der Seite ist aber dann kein Umschalten mehr möglich.Nach meiner Meinung ist das alte Problem noch nicht aus der Welt!Was kann ich aber tun,um beide Anschten verwenden zu können?

  3. Die besten deutschsprachigen WordPress Blogs / Magazine Dienstag, 13. Mai 2014 am 17:36

    […] perun.net: WordPress 3.9.1 löst Multisite-Probleme […]

Kommentare sind geschlossen.