Die Firma Automattic, die maßgeblich hinter der Entwicklung von WordPress steht, unternimmt einiges um den Block-Editor Gutenberg zu bewerben. Vor kurzer Zeit haben sie ein Plugin veröffentlicht, welches den Gutenberg um einen weiteren Block erweitert.

Mit diesem Block bekommst du die Möglichkeit eine freihändige Zeichnung zu erstellen. Im Beitragsbild siehst du so eine Zeichnung. Das Leistungsspektrum des Blocks ist momentan noch sehr eingeschränkt. Du kannst die Ausrichtung des Blocks anpassen (linksbündig, zentriert, rechtsbündig etc.), die Dicke der Linie aus drei Größen auswählen, eine Farbe aus der vorgefertigten Palette bestimmen und den Zeichenblock leeren.

Einerseits halte ich die Idee für interessant, weil es deutlich zeigt, was alles mit Gutenberg in Zukunft möglich sein wird, aber anderseits ist die Funktionalität des Plugins momentan bestenfalls als rudimentär zu bezeichnen. Ertragbare Ergebnisse sind lediglich mit einem Grafiktablett zu erwarten. Trotz einer sehr präzisen Maus und eines guten Mauspads konnte ich nur die “Qualität” aus dem Vorschaubild erreichen. 😉

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Amazon VISA Kreditkarte
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.