perun.net – WordPress & Webwork



Themes auf WordPress Deutschland

Von am 16. 12. 2007 um 20:14 – Aktualisiert am 03. 01. 2008 um 22:50

Die Betreiber des Portals WordPress-Deutschland.org haben vor einigen Tagen einen Themespool gestartet, dort werden die deutschsprachigen WordPress-Themes aufgelistet mit allem Pipapo (Bewertung, Anzahl der Downloads etc.). Selbstverständlich ist man in der Lage auch eigene Themes hochzuladen und zu aktualisieren.

Einige meiner Themes habe ich auch schon bereits hochgeladen:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Premium WordPress Themes

Verwandte Artikel:

Kategorien:
WordPress
Tags:
 
Beitrag:
Druckvorschau
Kommentare:
Kommentare verfolgen oder Kommentar abgeben

 — 


13 Kommentare

  1. 1. – Marcel

    Kommentar vom 17.12.2007 um 14:39

    Sehr gute und große Auswahl an Themes. Gefällt mir

  2. 2. – Struppi

    Kommentar vom 19.12.2007 um 09:42

    Ich habe bis dato nichts von "widgetfaehig" gehört, dass scheint etwas wichtiges zu sein. Wichtiger ob ein Template flexibel oder "Liquid" ist (ich hab bsiher keins gefunden) was mich eigentlich mehr interessieren würde. Leider fehlt diese Information, so muss man sich jedes Template anschauen und selbst probieren ob es sich an's Fenster anpaßt.

  3. 3. – nüchtern

    Kommentar vom 31.12.2007 um 02:14

    Red Minimalista taugt was, solides Ding. Der Einwand von Struppi ist übrigens vollkommen richtig. Technisch sind die Templates völlig ungeordnet.

  4. 4. – Michael

    Kommentar vom 04.01.2008 um 21:51

    Also ich würde mir ja für Peruns Weblog eine Horizonte Navigation wünschen. Etwa wie auf perun.net selbst…
    Könnte man ja zum Beispiel in dieser grauen Zwzischenspalte unter dem Bleistift einbauen?!

  5. 5.Steffen

    Kommentar vom 21.01.2008 um 23:50

    Hallo Perun, sind gerade dabei einen Blog mit WordPress in Form zu bringen und saugen alles an Infos auf, die man im Netz bekommt. Finde die deutschen Themes noch sehr überschaubar, wenn man 2 Spalten und Option im Admin als Anforderung stellt. Werde weitersuchen oder hast du einen Tip?

  6. 6.Dr. Käsebrot

    Kommentar vom 22.01.2008 um 18:41

    ich würde mich über eine Checkliste zum übersetzen von anderssprachigen wordpress templates freuen…

  7. 7. – Lampen-Peter

    Kommentar vom 01.03.2008 um 17:16

    Strupi hat Recht es ist wichtiger das ein Template flexibel ist. Denn wenn diese Info fehlt, so muss man sich jedes Template anschauen und probieren ob es sich an ass Fenster anpasst :oops:

  8. 8.Nehemia

    Kommentar vom 04.03.2008 um 14:19

    Mir persönlich gefällt Red Train sehr gut.

    Schönen Tag noch, greez Nehemia

  9. 9. – Bernd

    Kommentar vom 11.04.2008 um 08:12

    @ Steffen: hast du schonmal "Kick it!" probiert? Da kann man nämlich 2 Spalten einstellen.

    Gruß Bernd

  10. 10. – Markisen

    Kommentar vom 15.04.2008 um 11:05

    Sehr schöne Auswahl an Themes. Auch schön Übersichtlich gestaltet und für jeden gut erkennbar. :)

  11. 11. – Hans

    Kommentar vom 22.08.2008 um 12:03

    red train gefällt mir sehr gut. Hab es lokal testweise laufen.
    Noch lieber wäre mir, wenn man es so hinkriegte:
    der Inhaltsbereich um 25-30% breiter,
    die Breite der Navi-Leiste aber unverändert.
    Beste Grüsse
    Hans

  12. 12.alte Kiehvotz

    Kommentar vom 14.12.2008 um 20:36

    Also im Themepool sind dort zwar sehr viele Themes, aber meiner Meinung nach sind die schönsten Themes immernoch die, die nicht auf jedem 2ten oder 3ten Blog benutzt werden. Denn wenn man ein Layout immer und immer wieder sieht, hängt es einem auch bald zum Halse hinaus! Deswegen suche ich mir, wenn ich ein neues Theme brauche, entweder eins aus, das ich vorher noch nirgendst gesehen habe, oder ich stöbere auf kleineren Blogs, die ab und zu mal ein Theme entwickeln…

  13. 13.Red Train » Gif-Grafiken.de

    Pingback vom 02.05.2009 um 12:09

    [...] Template mit dem Namen Red Train wird von Perun zum Download und Einsatz [...]

Hinweis:
WordPress 3.8 für Autoren & Redakteure (pdf)
Ausdruckbar, Volumenlizenzen zu sehr fairen Preisen.

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.



Weblog der perun.net webwork gmbh mit Artikeln zum Thema WordPress, Webwork, und Internet.