WordPress & Webwork

Gruselig und mysteriös

Der Absturz des Zypriotischen Flugzeuges macht nicht nur auf mich einen seltsamen und mysteriösen Eindruck. Der letzte Bericht auf Spiegel.de ist nicht nur mysteriös sondern auch sehr, sehr gruselig:

In den letzten 30 Minuten des Fluges der Boeing 737-300 habe der Rekorder nur ein tiefes Ein- und Ausatmen, wahrscheinlich durch eine Sauerstoffmaske, sowie "ein Flüstern, als ob jemand mit sich selbst spricht" aufgenommen.

Ohne jetzt gegenüber den Opfern als Respektlos zu erscheinen, aber so was hört sich nach einer Akte X-Folge an.

4 Reaktion(en)

  1. kiesow

    am anfang hiess es ja, das zwei andere personen – als pilot und copilot – beim zweiten vorbeiflug im cockpit zu sehen waren. von der zweiten person spricht jetzt seltsamerweise niemand mehr.
    dann gab es vor wenigen tagen noch meldungen, das man den stimmrekorder gar nicht gefunden hat, sondern nur – wieder sehr mysteriös – nur die box in der eigentlich sein musste, doch war schon geöffnet.
    und jetzt hört man angeblich nur den copiloten beim "schlafen"? irgendwie alles andere als nachvollziehbar

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.