WordPress & Webwork

Stöckchen Nr. 3

Besser sehr spät als nie :-). Christoph Hörl, hat mir schon einer kleinen Ewigkeit ein "Stöckchen" zugeworfen :oops:, aber leider war ich zu beschäftigt um es direkt zu beantworten.

1. Eine Sache die du heute tust, von der du mit 16 nie gedacht hättest, dass du sie jemals tun würdest:
Im Internet die Zeit vertrödeln und Bloggen, als ich 16 war schrieben wir das jahr 1989 :-).

2. Das letzte, was du gekauft hast, ohne dass es irgendeinen Sinn gehabt hätte:
Mir passiert häufiger, das ich etwas kaufe und nacher stellt sich heraus, daß ich es eigentlich nicht benötige. Zum Glück sind das meistens relativ günstige Sachen.

3. Einen Spitznamen von dir, den heute niemand mehr verwendet / kennt:
Es gibt keins.

4. Ein großes Ziel in deinem Leben, das du noch erreichen willst:
Einen Din-A4 langen Text zu schreiben, der weniger als 10 Rechtschreibfehler hat 🙂 wäre ein guter Anfang.

5. Den größten Unsinn, den du als Kind gebaut hast:
Puh, welche von den mehreren Dutzend soll ich hier näher beschreiben *g*?

6. Ein aus heutiger Sicht vielleicht peinliches Poster, das du in deinem Zimmer hängen hattest:
Als ich in das zarte Posteralter kam, bei mir so ab 12/13, war Samantha Fox sehr angesagt, zumindest bei der männlichen Bevölkerung :mrgreen:. Ich hatte 3 Poster von Ihr ;-).

7. Dein größter "Medienauftritt" (Fernsehen, Zeitung, Radio etc.):
Das Radio-Interview für die deutsche Welle zum Thema Weblogs und eine kurze Erwähnung meiner Tolkien-Seite im Stern.

8. Vereine in denen du als Kind/Jugendlicher Mitglied warst:
Ich hatte eine Zeit lang Kampf- und danach Kraftsport trainiert und diese hatten keine Vereinsnamen bzw. waren keine Vereine im klassischen Sinn.

9. Dein aktueller Lieblingswitz:
Ich kann mir leider nur die versauten und die politisch unkorrekten merken. Die erzähle ich, soweit ich mich dann erinnern kann, gerne in einer geselligen Runde :-).

10. Woher du die Person, von der du dieses Stöckchen bekommen hast, kennst:
Aus dem WWW.

Ich leite das Stöckchen mal weiter an Alex und Sahanya.

1 Reaktion(en)

  1. Pingback: Gefangen » Sahanya - Photoshop, Bücher, Filme …

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Schulungs­unter­lagen

Anleitung für Autoren und Redakteure
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

Handbuch für Administratoren
Schneller und unkomplizierter Einstieg in die technische Betreuung einer WordPress-Installation.

Anschauen