Das mobiles Bloggen mit Handy geht, dass wissen wir. Aber es geht auch mit einer Postkarte. Wie? Ganz einfach, Frank, Heiko, Ralf und Klaus-Martin schicken mir eine Postkarte mit netten Grüßen und ich schreibe jetzt darüber ;-). So einfach ist das.

Weblog-Postkarte

Und Peter stellt eine berechtigte Frage: wie trackbackt man eine Postkarte?

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge
Amazon Business
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Post aus echtem Papier…

    Perun, netzausfall und den Storyblogger hats schon “erwischt”: Mit einer Postkarte (Ja, genau, dieses Ding, das im Briefkasten vor der Tür ankommt, da wo normalerweise die ganzen Rechnungen reinkommen), die explizit an dieses Blog -Re…

  2. Web-Junkies » Werbe-Postkarte Freitag, 10. März 2006 am 22:11

    […] Die Karte wurde vom “Marketing-Blog” an eine Vielzahl von deutschsprachigen Bloggern versandt. Unter anderem berichteten bereits Telagon Sichelputzer, der Werbeblogger, Netzausfall, Thomas Gigold, Anke Gröner, Perun und viele weitere mehr darüber. […]

  3. SnailMail Friends & Opponents …

    Pressemitteilung

    Anke Gröhner
    Aribis
    best-practice-business
    Die Bloggerette …

Kommentare sind geschlossen.