Mir war schon vorher klar, dass Bloglines nicht der einzige webbasierte RSS-Reader ist, aber dass der Anteil von Bloglines-Lesern so niedrig und die Anzahl der Leser, die RSS über die dynamischen Lesezeichen von Mozilla Firefox lesen so hoch ist, hat mich doch etwas überascht:

FeedBurner-Statistik

Das ist die momentane Statistik von Perun.net, die mir FeedBurner liefert. Die größte Gruppe sind die „Sonstigen“ mit 38% (35%), aber wenn man einzelnen Reader anvisiert, dann steht der Firefox an erster Stelle mit 24% (23%), gefolgt von Bloglines mit 18% (20%) und weiter hinten NetNewsWire mit 5% (7%). Was bedeutet das in diesem Fall … erstmal nicht viel, mann sollte weiterhin gute Beiträge verfassen – das ist das wichtigste :-). Aber evtl. doch des öfteren mit einem Auge schauen ob die Überschrift informativ genug ist, da die dynamischen Lesezeichen im Firefox nur die Überschriften anzeigen.

Aber man sollte nicht übertreiben. Überschrift ist eine Überschrift und keine Kurzgeschichte.

Nachtrag: ich habe ein neues Screenshot eingefügt. Die Zahlen haben sich leicht geändert im Vergleich zu ende März. Die aktuellen Zahlen beziehen sich auf Anfang Mai und in Klammern sind die Zahlen von März.

Neu ist die relativ hohe Prozentzahl der Nutzer von Thunderbird und des Apple-Clients (weiss jemand was genau das ist?).

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Ich bin mir nur noch nicht sicher, wie aussagekräftig, bzw. verlässlich die Zahlen von Feedburner wirklich sind. Zumindest bei mir bin ich mir nicht sicher, ob ich wirklich über 200 RSS-Leser habe. Wenn’s so ist freut mich das zwar ungemein, andererseits frage ich mich, ob das wirklich „Unique“ Leser sind…

  2. Die Zahlen der diversen „Web-Statistiken“ sollte man immer mit einer Portion Vorsicht genießen. Allerdings kann man anhand solcher Statistiken bestimmte Trends und Verbreitungen erkennen.

    Man weiß z.B. den Verbreitungsgrad von Firefox nicht wirklich, aber man kann sehr gut erkennen das sich die Anzahl der FF-User vergrößert hat im Vergleich z.B. zum zeitraum vor etwa 18 Monaten.

  3. RSS per Feedburner: Auswertung und Tipps…

    Vor genau einem Monat haben wir hier alle RSS-Feeds auf Feedburner (www.feedburner.com, englisch) umgestellt, d.h. alle Varianten sind nun über http://www.hirnrinde.de/hirnrinde.php erreichbar (siehe auch „RSS-Feed per Feedburner“). Mittlerweile hat sich d…

  4. […] Es sind keine 10 Monate her, wie ich die komplete "Feedarchitektur" auf Feedburner umgestellt habe. Einige Tage später habe ich die erste Feedreader-Statistik veröffentlicht. […]

Kommentare sind geschlossen.