Schreibtisch-Stöckchen

Jens schickt mir ein Weblog-Stöckchen und diesmal muss ich mein Schreibtisch zeigen. Hier ist das gute Stück:

Peruns Arbeitsplatz

Obwohl so richtig representativ ist es nicht. Momentan ist es etwas aufgeräumter als sonst :-). Nach dem Umzug, der bald ansteht, wird es auf dem Tisch ein bisschen anders aussehen. Es wird auf jeden fall ein zweiter Monitor hinzukommen und zudem will ich meinen Schlepptop (aka Notebook) noch dazu stellen.

Links im Hintergrund befindet sich das Poster von Sacred und rechts davon das Poster aus Neverwinter Nights 2 (Collector’s Edition “Lawful Good”).

Ich werfe das Stöckchen mal weiter an Boris, Alex und an Robert Bašić.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge

7 Kommentare

  1. […] Es kam soeben aus der Kölner Ecke tiefgeflogen. Ein Schreibtisch-Stöckchen: […]

  2. Ja, dein Schreibtisch sieht ja cool aus. Der 2te Monitor und der Laptop sollen also dann auch noch auf den Tisch. Dann wird gezockt bis der Arzt kommt, was?

    Gruß Thomas

  3. Noch ein Monitor und noch ein Laptop … ???!!!??? Mir scheint jedermann will heute Multi-Tasking fähig sein … tja auch die Multimediale Welt hat Ihre Anforderungen will man sie meistern 😉

  4. Wenn ich das so sehe, sollte ich mir auch eine LCD Monitor anschaffen. Ich mag Schreibtische bei Nacht. Ein bild von Ruhe und Business zugleich 🙄

  5. Da dieser Artikel nun schon fast ein Jahr her ist und dein Umzug ja kurzfristig anstand, wie wäre es dann jetzt mal mit einem kleinen UpDate? Ich will doch den neuen Schreibtisch inkl. dem ganzen “Zipp-und-Zapp” (2. Monitor & Co.) sehen … Nicht das ich neugierig bin, es ist halt ein normales, gesundes Interesse (so wie bei Frauen üblich) 🙂

Kommentare sind geschlossen.