WordPress & Webwork

Google+: API, Firmen-Seiten, Picasa ohne Speicherlimit

Google+ Logo Und zum Wochenende ein paar Soschl-Miedia-News oder besser gesagt ein paar News zu Google+:

Google+ wird bald auch eine API anbieten. Man kann sich schon einmal im folgenden Formular bewerben und so bald es losgeht wird man benachrichtigt. Via GoogleWatchBlog.

Google+ wird in Zukunft auch Seiten für Unternehmen – ähnlich den Facebook-Fanpages – anbieten. Ich sehe da prinzipiell kein Problem. Warum sollten neben Personen nicht auch Firmen, Vereine, Bands etc. vertreten sein? Via Caschy.

Picasa ist zum einen ein rechts gutes Desktop-Programm zur Verwaltung von Bildern und es gibt auch Picasa-Webalben wo man seine Bilder online ablegen kann.

Eine Begrenzung beim kostenlosen Account von Picasa-Webalben lag bei 1 GByte Speicher. Diese Grenze fällt teilweise weg. Alle Bilder die Ausmaße 2048×2048 Pixel nicht überschreiten, zehren nicht von diesem Speicherlimit. Das gleiche zählt auch für Bilder die über Google+ hochgeladen werden, die werden automatisch auf 2048×2048 verkleinert. Via GoogleWatchBlog.

4 Reaktion(en)

    1. Perun

      Steht oben im Artikel:

      Eine Begrenzung beim kostenlosen Account von Picasa-Webalben lag bei 1 GByte Speicher. […] Alle Bilder die Ausmaße 2048×2048 Pixel nicht überschreiten, zehren nicht von diesem Speicherlimit.

  1. Thomas Sausen

    Bin mal gespannt, ab wann Google+ bzw. Google Profiles auch für Google-Apps-Kunden genutzt werden können. Es geht ja gar nicht nur um die großen Unternehmen. Wie viele nutzen Google Apps, damit die ihre eigene Mail-Adresse komplett über GMail lösen können? Wie viele Freiberufler/Einzelkämpfer gibt es, die Google Apps nutzen und eben nicht wollen, dass die jetzt nur wegen Google+ einen zweiten Google-Account benötigen.

  2. Alex L

    Hallo,
    ich finde es als ohnehin ein stetiger Google-Nutzer sehr praktisch, dass man in Google+ auf alle anderen G-Dienste zugreifen kann. Das weiss auch Google und hier liegt auch eine Menge Vorteile auf der Hand. Weiss jemand wie man WordPress-Artikel automatisch zu Google+ übertragen lassen kann!? Ich hoffe, dass es schon für Google+ möglich ist.

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!