RSS-Feed Ich habe gestern die Installation und die Einrichtung von FeedDemon beschrieben: einem RSS-Reader für Windows, der sehr gut mit dem Google Reader synchronisiert.

Als weitere Alternativen nannte ich Feedly und Reeder. In den Kommentaren wiesen mich Krissie auf RSSOwl und Andyt auf Desktop Google Reader.

RSSOwl ist Opensource und das Programm gibt es für Windows, Linux und Mac OS X. Der Google Desktop Reader wird auf CodePlex gehostet – einer Opensource-Plattform von Microsoft – und der durfte wohl nur auf Windows laufen: .NET framework 3.5 SP1 wird benötigt.

Auf t3n werden weitere fünf Alternativen zu Google Reader vorgestellt.

Diesen Blogartikel teilen:
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Ist schon witzig 🙂

    Die ganze Welt geht in die Cloud und hier wird Back to Desktop gepredigt 🙂

    1. @Markus,

      die RSS-Abos bleiben weiterhin in der Cloud … lediglich die Ansicht ist auf dem Desktop.

  2. […] Weitere Alternativen zu dem Google Reader » WordPress & Webwork […]

Kommentare sind geschlossen.