WordPress & Webwork

WordPress 4.5: Einloggen mit E-Mail

Ab WordPress 4.5 kann man sich auch mit seiner E-Mail-Adresse einloggen.

Eine kleine Ergänzung zum Beitrag über die Neuigkeiten bei WordPress 4.5:

Fast untergegangen ist bei mir die Neuigkeit, dass man sich in WordPress 4.5 in Zukunft auch mit der Kombination E-Mail & Passwort einloggen kann und nicht wie bisher nur mit dem Benutzernamen & Passwort. Es wird also beides möglich sein.

Login mit Benutzername oder E-Mail-Adresse

Login mit Benutzername oder E-Mail-Adresse

5 Reaktion(en)

  1. cimddwc

    Das heißt also, wenn man bisher aus Sicherheitsgründen den Admin-Login-Namen in irgendetwas nicht Erratbares geändert hat, muss man jetzt auch noch eine nicht erratbare Mail-Adresse verwenden…? (Auch wenn die Gefahr bei einem guten Passwort und Limit Login Attempts eh recht gering sein dürfte.)

  2. Pingback: WordPress 4.5: Einloggen mit E-Mail » perun.net - Freakinthecage Webdesign Stuttgart - Der Blog

  3. tom

    Na das ist ja ein riesen Rückschritt in punkto Sicherheit!

    Aber wenn man unbedingt was gutes darin finden würde, weiß man jetzt wenigstens wie gut einen der Hacker kennt….

  4. Thomas

    @cimddwc / @Chris / @tom
    Wieso ist der Loginname und/oder die LoginMail (ausgerechnet) bei WP ein Problem ?
    Gibt es irgendeinen plausiblen Grund dafür ?

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

WordPress-Wartung & Betreuung

Wir kümmern uns um Ihre WordPress-Website:

WordPress-Wartung und Betreuung

 WordPress-Wartung und Betreuung