Vor einigen Wochen haben wir unseren Büroumzug durchgeführt. Schon in normalen Zeiten sind auch gut geplante Umzüge immer mit unerwarteten Ereignissen verbunden.

In Corona-Zeiten allerdings haben die unerwarteten Ereignisse ein neues Level erreicht… aber dies ist eine andere Geschichte.

Leider wurde im Laufe des Umzuges unsere IHK-Urkunde zum 10-jährigen Firmenjubiläum beschädigt. Obwohl sie sehr gut eingepackt war hat sich innerhalb des Rahmens Feuchtigkeit gebildet und somit war sie unbrauchbar.

Daher habe ich mich an die IHK gewendet, die Situation geschildert und um eine neue Urkunde gebeten. Ich habe auch gefragt, ob es möglich ist die Urkunde zu aktualisieren und aus der 10 eine 12 zu machen.

Die zuständige Dame fand es zwar ungewohnt eine 12 auf der Urkunde zu haben, hatte aber nichts dagegen. Ich selber finde die Zahl 12 aus mehreren Gründen interessant. Sie hat in Mathematik den Status einer erhabenen Zahl und verfügt über eine starke Symbolik.

Nun ist heute die neue Urkunde gekommen und von hier aus ein herzliches Dankeschön an die IHK Lippe.

Urkunde: 12 Jahre perun.net webwork gmbh

Warum solche Rückblicke psychologisch wichtig sind?

Aber ich schreibe diesen Beitrag nicht nur, weil es unsere Firma jetzt schon seit zwölf Jahren gibt. Solche Rückblicke sind wichtig.

Nicht weil man mit alten Erfolgen angeben und sich auf denen ausruhen sollte und auch nicht in alten Erinnerungen zu schwelgen, sondern vor allem, dass man sich seiner Errungenschaften wieder bewusst wird.

Schon alleine im normalen beruflichen Alltag geht die Erinnerung, an die das bereits Erreichte verloren. Wenn dann kleinere und größere private und berufliche Rückschläge zuschlagen umso mehr. Schnell passiert es, dass der Zweifel öfter daneben sitzt als es einem lieb ist.

Daher können solche Urkunden, Zertifikate aber auch Bilder von der Familie sehr hilfreich sein, um nicht nur die alte Zuversicht, sondern auch die Motivation und Elan zurückzufinden.

Solche kleine Rückblicke helfen dir dann nicht nur den Mut, sondern auch Antworten auf die Fragen “Warum und für wen mache ich das?” zu finden.

Das ist wichtig und wird von vielen Kollegen unterschätzt.

Solche kleine Rückblicke sind meiner Meinung nach für die seelische Gesundheit in etwa so wichtig, wie der tägliche Spaziergang oder die Klimmzüge und Liegestütze über den Tag verteilt.

Daher wünsche ich euch allen: bleibt gesund! Körperlich, seelisch und geistig.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.