Wiederverwendbare Blöcke

In Zukunft sind wiederverwendbare Blöcke leichter unterscheidbar von regulären Blöcken. Sie erscheinen nämlich beim Mouse-Over mit einem blauen Overlay. Außerdem muss man sich zum eigentlichen Inhalt – möchte man diesen ändern – “durchklicken”. Somit soll verhindert werden, dass unbeabsichtigte Änderungen an wiederverwendbaren Blöcken vorgenommen werden.

Wiederverwendbare Blöcke werden mit einem blauen Overlay gekennzeichnet und sind somit besser als solche erkennbar.

Wenn man einen wiederverwendbaren Block innerhalb eines Beitrags oder einer Seite geändert hat, erscheint beim Speichern die Abfrage, ob auch diese Änderung gespeichert werden soll. Solche Änderungen wirken sich dann nämlich auf alle Stellen aus, an denen dieser Block erscheint.

Sonstiges

Das Update auf Gutenberg 11.0 enthält zudem einige Verbesserungen und Optimierungen für den Widgetbereich und für einzelne Blöcke sowie eine Reihe von Bugfixes. Näheres dazu findet ihr hier.

Image(s) licensed by Ingram Image/adpic.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Thordis

Dipl.-Geogr. Thordis Bonfranchi-Simović arbeitet seit Januar 2004 mit WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.