WordPress-Websites beschleunigen

Auch wenn mittlerweile immer mehr und mehr Nutzer über Breitbandanschlüsse (DSL, Kabel & Co.) verfügen, so lohnt es sich dennoch ein bisschen an der Größe der Website zu optimieren um die Ladezeit zu verkürzen, aber auch um die Server-Ressourcen zu schonen. Dem erfahrenen Webworker stehen da einige interessante Werkzeuge und Möglichkeiten zur Verfügung. Das wären …