Nvu 0.1 ist veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein Open-Source Web-Entwicklungs-Tool, welches auf dem Mozilla Composer basiert. Das Tool gibt es für Linux und Windows und bietet die Möglichkeit in der Quelltextebene und auf der WYSIWYG-Ebene (wie z. B. Frontpage oder Dreamweaver) zu arbeiten. Wie auch Firefox und Thunderbird handelt sich hierbei um eine „Standallone-Applikation“, d. h. man braucht keine andere Mozilla Komponente um dieses Programm zu betreiben. Es lohnt sich die Entwicklung dieses Programms zu beobachten, denn schon in der Version 0.1 beinhaltet es einige nette Funktionen.

Diesen Blogartikel teilen:
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.