WordPress & Webwork

WordPress 1.2 RC1

Langsam aber sicher wird es soweit. Seit heute steht der release candidate der 1.2er Version von WordPress zur Verfügung. Wenn nicht alles schief läuft, sollte die endgültige Version nächste Woche erscheinen. Ich freue mich schon jetzt darauf.

Ich persönlich werde bis zu der endgültigen Version warten und dann den Update starten. Das Update werde ich auch wie bei dem letzten mal machen: einfach die Datenbank sichern, das alte Weblog entfernen, neuinstallieren, gesicherte Datensätze in die neue DB einfügen. Manche von euch werden die Augen verdrehen, aber ich habe dabei einfach ein besseres Gefühl als wenn ich einfach ein Updatescript starte, denn ich bin auch einer von denen die allerspätestens alle 9-10 Monate Windows plattmachen (format c:) und neuinstallieren :-).

6 Reaktion(en)

  1. Pingback: Daniels Tagesgeschehen

  2. Edlef

    ich wuerd’s auch gerne so machen, aber bei knapp 9000 Postings wird der Server mit der Datenbank nicht mitspielen… ich hatte schon bei der Haelfte Probleme.

  3. hotho

    Nach langem suchen, lesen, informieren und weiter suchen habe ich anscheinend doch begriffen wie das mit Weblogs usw. abläuft.
    Dr.Web sei dank!!!

    Habe mich bisher noch nicht nach bestimmten Weblogs umgesehen, aber WordPress scheint ja gern genutzt zu werden und außerdem steht das Update vor der Tür.

    Ich wär froh, wenn es reichen würde mein System alle ca .10Monate zu formatieren. Das kommt meistens drauf an ob man alle Windows Sicherheitslücken gepatcht und nen guten Virenscanner drauf hat. Leider war das genau an dem Tag als Sasser raus kam nicht der Fall. Platt gemacht nach sage und schreibe 4Monaten. :/

  4. Pingback: nerd blog

  5. rk

    Das mit windows seh ich ähnlich, mir kommts danach immer so schnell vor das es sich gelohnt hat!
    Werde auch ne frisches upgrade machen bei wordpress, nur die änderungen in der index wieder anzupassen is ein wenig nervig!

  6. Pingback: soulcore's weblog

Die Kommentare in diesem Beitrag sind geschlossen.

✉ WordPress-Newsletter ✉

Tipps und News als E-Mail in deinem Postfach? Dann abonniere einfach den ersten deutsch­sprachigen Word­Press-Newsletter:


Der Newsletter ist hinterher jederzeit abbestellbar.

Eintragen!