Auf 456bereastreet.com gibt es einen interessanten Artikel über die häufigen Fehler die viele Webentwickler begehen.

Unter anderem wären dies divits und classitis (unnötiger Einsatz von zu vielen DIVs und Klassen) und Span-Mania (unnötiger Einsatz von Span) z. B. <span class="ueberschrift"> anstatt <hx>.

Diesen Blogartikel teilen:

Verwandte Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge
Divi: Premium-Theme für WordPress
Werbung

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović arbeitet seit 2000 mit HTML & CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert.

  1. Ich habe gerade das Buch von Zeldman gelesen. Er hat das Thema auch
    ausführlich behandelt. Es ist ja eigentlich so einfach. Trotzdem sieht
    man es nicht. Liegt vielleicht daran, dass während des Entwicklungsprozess
    der Seiten öfters mal was neues gebraucht wird und dann voreilig neue
    Klassen definiert werden, was im Nachhinein sehr viel mehr Arbeit macht.
    Ich konnte so einige unnötige Klassen entfernen.

    Gruß aus Ludwigshafen
    Björn

  2. Sicherlich ist es mehr Arbeit mit den Klassen zu arbeiten, aber nur dann wenn es sich um kleine Webseiten handelt.
    Hat man es evtl. mit Portalen u.ä. zu tun, dann kann so eine css Datei mit ihren Klassen viel Zeit und Ärger ersparen.

    Das Ganze hängt vom Einsatzbereich des jeweiligen Webworkers ab, würd’ ich sagen.

Kommentare sind geschlossen.